Startseite
Sie sind hier: Home > Lifestyle > Essen & Trinken > Rezepte >

Gedämpftes Hack mit Aubergine

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Nur im Rezept-Titel suchen

Nur im Rezept-Titel suchen

Eigenschaften

vegetarisch

fettarm

kalorienarm

schnell

Ausschluss

Fleisch

Meeresfrüchte

Milch + Milchprodukte

Fisch

Alkohol

Nüsse

Gedämpftes Hack mit Aubergine

Gedämpftes Hack mit Aubergine (Quelle: TLC Fotostudio)

NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio

Summary

Zubereitungszeit:65 Minuten Schwierigkeit:Einfach
Kalorien:356 kcal / Portion
User-Wertung:

Bewertung gespeichert

75622216
Information zur User-Bewertung der Rezepte

Mit den Bewertungs-Sternen sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Rezept. Klicken Sie einfach die Anzahl der Sterne, die Sie dem Rezept geben möchten:

Aus allen abgegebenen User-Bewertungen wird der Durchschnitt gebildet.

  • Zutaten

     für
  • Portionen
  • 11 Aubergine Aubergine (ca 350g)
  • Pfeffer Pfeffer
  • Salz Salz
  • 11 EL Pflanzenöl Pflanzenöl
  • 22 rote Zwiebeln rote Zwiebeln
  • 11 Ei Ei
  • 450450 g Schweinehackfleisch Schweinehackfleisch
  • 11 TL Zucker Zucker
  • 11 EL Nuoc Mam Nuoc Mam (vietnamesische Fischsoße)
  • 11 EL Kartoffelstärke Kartoffelstärke
  • 11 EL Reiswein Reiswein
  • 1/20.5 Bund Thai-Basilikum Thai-Basilikum
Zum Beenden die Nachricht „Stop“ senden. Datenschutzhinweis

Zubereitung Gedämpftes Hack mit Aubergine

  1. Die Aubergine putzen, waschen und trocken reiben. In Scheiben schneiden und dann in mundgerechte Stücke. Salz, Pfeffer und Öl mischen und die Auberginenstücke darin wenden.
  2. Die Zwiebeln schälen und fein hacken. Mit Ei und Hackfleisch mischen, dann Zucker, Nuoc Mam, Kartoffelstärke und Reiswein unter die Hackmischung heben und daraus einen glatten Teig bereiten.
  3. Die Auberginenwürfel auf den Boden einer feuerfesten Form verteilen und die Hackmasse daraufgeben. Im Dämpftopf etwa 40 Minuten dämpfen.
  4. Das Basilikum waschen, trocken schütteln und die Blätter grob hacken. Das fertige Gericht mit Basilikum bestreut servieren.

Info
Nuoc Mam ist das vietnamesische Pendant zu chinesischer Sojasauce oder europäischer flüssiger Speisewürze. Köche nennen sie auch das „Parfüm der Küche“. Wer den intensiven Geruch kennt, dem entzieht sich erst einmal das Verständnis für diesen Begriff. Als Bestandteil eines Gerichtes entfaltet die Sauce jedoch ihr eigentliches, köstliches
Aroma. Nuoc Mam wird aus durch Salz fermentierten Fisch, meist Sardinen, hergestellt. Das fast zwölfmonatige Lagern in Holzfässern ergibt zusätzliches Aroma. Die entstandene Flüssigkeit wird dann in Flaschen abgefüllt.

Brenn- und Nährwerte pro Portion*

Brennwert: 356 kcal / 1491 kJEiweiß: 23 gKohlenhydrate: 5 gFett: 27 g

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Weitere Rezeptideen

Rezeptname Kategorie Bewertung Dauer Schwierigkeit
Rezeptbild: Putensteak mit zweierlei Saucen (Quelle: TLC Fotostudio)

Putensteak mit zweierlei Saucen

Braten / Fleischgericht 4.50 (8) 85 Min. Mittel
Rezeptbild: Straußen-Satey mit Erdnuss-Sauce (Quelle: TLC Fotostudio)

Straußen-Satey mit Erdnuss-Sauce

Braten / Fleischgericht 4.50 (6) 35 Min. Mittel
Rezeptbild: Rumpsteaks mit Mojo verde (Quelle: TLC Fotostudio)

Rumpsteaks mit Mojo verde

Braten / Fleischgericht 4.21 (128) 40 Min. Mittel
Rezeptbild: Hasenfilet in Mangoldmantel (Quelle: TLC Fotostudio)

Hasenfilet in Mangoldmantel

Braten / Fleischgericht 4.20 (10) 20 Min. Einfach
Rezeptbild: Truthahn mit Cranberries (Quelle: Studio Klaus Arras, Köln (Mitarbeit: Katja Briol))

Truthahn mit Cranberries

Braten / Fleischgericht 4.14 (7) 40 Min. Mittel
Rezeptbild: Wildente mit Orangensauce (Quelle: TLC Fotostudio)

Wildente mit Orangensauce

Braten / Fleischgericht 4.13 (8) 30 Min. Einfach
Rezeptbild: Safran-Reis mit Lamm und Kürbis (Quelle: TLC Fotostudio)

Safran-Reis mit Lamm und Kürbis

Braten / Fleischgericht 4.10 (10) 60 Min. Einfach
Rezeptbild: Bunte gebratene Filetstreifen (Quelle: TLC Fotostudio)

Bunte gebratene Filetstreifen

Braten / Fleischgericht 4.09 (11) 40 Min. Einfach
Rezeptbild: Schweinesteaks mit Avocado-Mango-Salsa (Quelle: TLC Fotostudio)

Schweinesteaks mit Avocado-Mango-Salsa

Braten / Fleischgericht 4.08 (24) 35 Min. Mittel
Rezeptbild: Freiberger Rostbraten (Quelle: KOMET Verlag GmbH)

Freiberger Rostbraten

Braten / Fleischgericht 4.08 (12) 25 Min. Mittel
Anzeige


Anzeige
shopping-portal