Startseite
Sie sind hier: Home > Lifestyle > Essen & Trinken > Rezepte >

Nektarinen-Crêpes-Torte

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Nur im Rezept-Titel suchen

Nur im Rezept-Titel suchen

Eigenschaften

vegetarisch

fettarm

kalorienarm

schnell

Ausschluss

Fleisch

Meeresfrüchte

Milch + Milchprodukte

Fisch

Alkohol

Nüsse

Nektarinen-Crêpes-Torte

Nektarinen-Crêpes-Torte (Quelle: TLC Fotostudio)

NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio

Summary

Zubereitungszeit:55 Minuten Schwierigkeit:Einfach
Kalorien:300 kcal / Portion
User-Wertung:

Bewertung gespeichert

75622626
Information zur User-Bewertung der Rezepte

Mit den Bewertungs-Sternen sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Rezept. Klicken Sie einfach die Anzahl der Sterne, die Sie dem Rezept geben möchten:

Aus allen abgegebenen User-Bewertungen wird der Durchschnitt gebildet.

  • Zutaten

     für
  • Portionen
125 g Weizenmehl Weizenmehl 125 g Zucker Zucker 1 Prise Salz Salz 2 Eier Eier 250 ml Milch fettarme Milch 1 EL Öl Öl 4 Nektarinen Nektarinen 75 g Haselnüsse gemahlene Haselnüsse 2 EL Butter Butter 4 Eigelb Eigelb 3 EL Sahne fettreduzierte Sahne 1 Prise Kardamonpulver Kardamonpulver 6 Physalis Physalis 0 Fett Fett für die Form

Zubereitung Nektarinen-Crêpes-Torte

  1. Das Mehl mit 50 g Zucker und dem Salz mischen. Die Eier unterheben und nach und nach die Milch und das Öl hinzufügen. Den Teig etwa 30 Minuten quellen lassen.
    4 Nektarinen häuten, entsteinen und pürieren, mit den Haselnüssen vermischen.
  2. In den 2 El Butter in einer Pfanne (20 cm Durchmesser) nacheinander 8 dünne Crêpes backen. 7 Crêpes mit dem Nektarinenpüree bestreichen.
  3. Die gefüllten Crêpes in eine gefettete Springform (20-23 cm
    Durchmesser) schichten. Den letzten, ungefüllten Crêpe darüberlegen.
  4. Die Eigelb mit dem restlichen Zucker schaumig rühren. Sahne
    und Kardamom unterheben und die Masse über die Crêpes
    gießen. Im Ofen bei 150 °C (Umluft 130 °C) etwa 15 Minuten
    backen. Wenn die Creme fest ist, die Torte aus der Form lösen. Mit den Physalis dekorieren und servieren.

Brenn- und Nährwerte pro Portion*

Brennwert: 300 kcal / 1255 kJEiweiß: 8 gKohlenhydrate: 56 gFett: 13 g

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Weitere Rezeptideen

Rezeptname Kategorie Bewertung Dauer Schwierigkeit
Thinkstock by Getty-Images (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Cup Cakes Marmorart

Kuchen / Torte 4.22 (9) 30 Min. Einfach
Rezeptbild: Gefüllte Zwetschgen-Muffins (Quelle: TLC Fotostudio)

Gefüllte Zwetschgen-Muffins

Kuchen / Torte 4.20 (10) 50 Min. Mittel
Rezeptbild: Apfel-Zimt-Cupcakes mit Zimt-Frosting (Quelle: TLC Fotostudio)

Apfel-Zimt-Cupcakes mit Zimt-Frosting

Kuchen / Torte 4.15 (119) 20 Min. Einfach
Rezeptbild: Ingwer-Quark-Muffins (Quelle: TLC Fotostudio)

Ingwer-Quark-Muffins

Kuchen / Torte 4.10 (10) 50 Min. Mittel
Rezeptbild: Himbeer-Joghurt-Cupcakes mit Himbeer-Frosting (Quelle: TLC Fotostudio)

Himbeer-Joghurt-Cupcakes mit Himbeer-Frosting

Kuchen / Torte 4.08 (156) 20 Min. Einfach
Thinkstock by Getty-Images (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Süßer Hefeteig (Grundrezept)

Kuchen / Torte 4.03 (34) 60 Min. Einfach
Rezeptbild: Orangen filetieren (Quelle: TLC Fotostudio)

Orangen filetieren

Kuchen / Torte 4.00 (4) 5 Min. Einfach
Rezeptbild: Totenkopf Cake-Pop (Quelle: NGV mbH)

Totenkopf Cake-Pop

Kuchen / Torte 4.00 (3) 60 Min. Mittel
Rezeptbild: Amarettini-Muffins mit Marzipan (Quelle: TLC Fotostudio)

Amarettini-Muffins mit Marzipan

Kuchen / Torte 4.00 (5) 25 Min. Einfach
Rezeptbild: Amaretto-Muffins mit Schokobohnen (Quelle: TLC Fotostudio)

Amaretto-Muffins mit Schokobohnen

Kuchen / Torte 4.00 (7) 20 Min. Einfach
Unkompliziert und lecker 
Beliebter Rezeptklassiker: Kartoffelgratin

Das Besondere am Gericht ist die Kruste, diese muss goldbraun und knusprig sein.  mehr

Anzeige
Rezept des Tages 
Zucchinifladen mit Möhren und Lassi-Dip

Zu den Gemüsefladen schmeckt auch eine frisch zubereitete grüne Sauce.  mehr



Anzeige
shopping-portal