Startseite
  • Sie sind hier: Home > Lifestyle > Essen & Trinken > Rezepte >

    Gefüllter Spießbraten

    ...
    t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

    Nur im Rezept-Titel suchen

    Nur im Rezept-Titel suchen

    Eigenschaften

    vegetarisch

    fettarm

    kalorienarm

    schnell

    Ausschluss

    Fleisch

    Meeresfrüchte

    Milch + Milchprodukte

    Fisch

    Alkohol

    Nüsse

    Gefüllter Spießbraten

    Gefüllter Spießbraten (Quelle: TLC Fotostudio)

    Fackelträger Verlag GmbH, Foto: TLC Fotostudio

    Summary

    Zubereitungszeit:180 Minuten Schwierigkeit:Einfach
    Kalorien:688 kcal / Portion
    User-Wertung:

    Bewertung gespeichert

    75622906
    Information zur User-Bewertung der Rezepte

    Mit den Bewertungs-Sternen sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Rezept. Klicken Sie einfach die Anzahl der Sterne, die Sie dem Rezept geben möchten:

    Aus allen abgegebenen User-Bewertungen wird der Durchschnitt gebildet.

    • Zutaten

       für
    • Portionen

    Zubereitung Gefüllter Spießbraten

    1. Die Zwiebeln schälen und fein würfeln. Die Petersilie waschen, trocken schütteln und hacken.
    2. Das Öl erhitzen und die Zwiebeln darin glasig schmoren. Petersilie und Majoran zugeben und 2 Minuten mitschmoren. Die Mischung abkühlen lassen.
    3. Das Mett mit der Zwiebelmischung, den Gewürzen und der Zitronenschale mischen. Die abgetropften Kapern hacken und unterheben.
    4. Den Rollbraten auslegen, mit Salz und Pfeffer würzen und mit Olivenpaste bestreichen. Die Füllung daraufgeben und den Braten zusammenrollen. Mit Küchengarn festbinden.
    5. Auf einen Grillspieß (am besten ein Drehspieß) stecken und auf dem heißen Grill etwa 2 Stunden 30 Minuten unter mehrmaligem Wenden grillen. Während des Grillens mit dem restlichen Öl bestreichen.
    6. Nach dem Grillen den Braten 10 Minuten ruhen lassen und in Scheiben schneiden. Mit einem Dip nach Wahl servieren.

    Brenn- und Nährwerte pro Portion*

    Brennwert: 688 kcal / 2888 kJEiweiß: 70 gKohlenhydrate: 3 gFett: 44 g

    Leserbrief schreiben

    Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

    Name
    E-Mail
    Betreff
    Nachricht

    Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

    Artikel versenden

    Empfänger

    Absender

    Name
    Name
    E-Mail
    E-Mail

    Weitere Rezeptideen

    Rezeptname Kategorie Bewertung Dauer Schwierigkeit
    Rezeptbild: Polentaschnitten mit Tomaten-Chili-Chutney (Quelle: TLC Fotostudio)

    Polentaschnitten mit Tomaten-Chili-Chutney

    Grillen 5.00 (1) 60 Min. Mittel
    Rezeptbild: Auberginen vom Grill (Quelle: TLC Fotostudio)

    Auberginen vom Grill

    Grillen 5.00 (2) 25 Min. Einfach
    Rezeptbild: Schweinebauch mit Weisskraut (Quelle: TLC Fotostudio)

    Schweinebauch mit Weisskraut

    Grillen 5.00 (2) 45 Min. Einfach
    Rezeptbild: Rindersteaks mit Sardellenkruste (Quelle: TLC Fotostudio)

    Rindersteaks mit Sardellenkruste

    Grillen 4.60 (10) 30 Min. Einfach
    Rezeptbild: Gegrillte Schwertfischsteaks mit Grapefruit-Pomelo-Salat (Quelle: Fackelträger Verlag GmbH)

    Gegrillte Schwertfischsteaks mit Grapefruit-Pomelo-Salat

    Grillen 4.50 (2) 30 Min. Einfach
    Rezeptbild: Dorade mit Kräutern und Zitronen (Quelle: TLC Fotostudio)

    Dorade mit Kräutern und Zitronen

    Grillen 4.43 (7) 20 Min. Einfach
    Rezeptbild: Radicchio im Speckmantel (Quelle: TLC Fotostudio)

    Radicchio im Speckmantel

    Grillen 4.39 (41) 20 Min. Einfach
    Rezeptbild: Gefüllte Grilläpfel mit Kokos (Quelle: Fackelträger Verlag GmbH)

    Gefüllte Grilläpfel mit Kokos

    Grillen 4.33 (3) 55 Min. Einfach
    Rezeptbild: Gefüllte Tomaten (Quelle: NGV mbH)

    Gefüllte Tomaten

    Grillen 4.33 (3) 10 Min. Einfach
    Rezeptbild: Mediterraner Halloumi (Quelle: NGV mbH)

    Mediterraner Halloumi

    Grillen 4.25 (4) 10 Min. Einfach
    Anzeige


    Anzeige
    shopping-portal