Sie sind hier: Home > Lifestyle > Essen & Trinken > Rezepte >

Dorade im Salzteig

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Nur im Rezept-Titel suchen

Nur im Rezept-Titel suchen

Eigenschaften

vegetarisch

fettarm

kalorienarm

schnell

Ausschluss

Fleisch

Meeresfrüchte

Milch + Milchprodukte

Fisch

Alkohol

Nüsse

Dorade im Salzteig

Dorade im Salzteig (Quelle: Fackelträger Verlag GmbH)

Fackelträger Verlag GmbH, Foto: Fackelträger Verlag GmbH

Summary

Zubereitungszeit:130 Minuten Schwierigkeit:Mittel
Kalorien:947 kcal / Portion
User-Wertung:

Bewertung gespeichert

75623048
Information zur User-Bewertung der Rezepte

Mit den Bewertungs-Sternen sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Rezept. Klicken Sie einfach die Anzahl der Sterne, die Sie dem Rezept geben möchten:

Aus allen abgegebenen User-Bewertungen wird der Durchschnitt gebildet.

  • Zutaten

     für
  • Portionen
  • 500500 g Mehl Mehl
  • 500500 g Salz Salz
  • 44 Eier Eier
  • Salz, Pfeffer Salz, Pfeffer
  • 3030 Wacholderbeeren Wacholderbeeren
  • 100100 g grobkörniger Senf grobkörniger Senf
  • 22 Bund Dill Dill
  • 44 Doraden küchenfertige Doraden (ca. 1kg)
  • 250250 g Crème fraîche Crème fraîche
Zum Beenden die Nachricht „Stop“ senden. Datenschutzhinweis

Zubereitung Dorade im Salzteig

  1. Das Mehl mit dem Salz, 3 Eiern und 180 ml Wasser mit dem Rührgerät verrühren, dann mit den Händen zu einem glatten Teig kneten. Den Teig in Klarsichtfolie wickeln und etwa 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.
  2. Die Wacholderbeeren mit dem Mörser zerstoßen und mit dem Senf mischen. Den Dill waschen, trocken tupfen.
  3. Die Doraden innen und außen waschen und trocken tupfen. Innen mit 1/3 der Senfmischung einreiben und 1 Bund Dill in den Bauchhöhlen verteilen.
  4. Den Backofen auf 230 °C (Umluft 210 °C) vorheizen. Den Teig in 8 Portionen teilen und auf Backpapier dünn ausrollen. Die Hälfte des Teiges mit einem weiteren Drittel der Senfmischung bestreichen und mit insgesamt 1/2 Bund Dill belegen.
  5. Die Fische auf die Teigstücke legen und die Oberseite der Fische mit der restlichen Senfmischung bestreichen. Den restlichen Dill darauf verteilen.
  6. Das letzte Ei verquirlen und die Teigränder damit einstreichen. Die Fische mit den restlichen Teigstücken abdecken und rundherum gut andrücken. Überstehenden Teig abschneiden. Nach Belieben den Teig in Fischform verzieren.
  7. Fische mit dem Backpapier auf ein Backblech legen und im Ofen etwa 25–30 Minuten backen. Nach dem Backen 5 Minuten ruhen lassen.
  8. Zum Servieren einen Deckel abschneiden und die Fischhaut abnehmen. Dazu Crème fraîche und Salat reichen.

Brenn- und Nährwerte pro Portion*

Brennwert: 947 kcal / 3980 kJEiweiß: 71 gKohlenhydrate: 95 gFett: 31 g

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Weitere Rezeptideen

Rezeptname Kategorie Bewertung Dauer Schwierigkeit
Thinkstock by Getty-Images (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Radieschen mit Rucola und Jakobsmuscheln

Fisch 5.00 (2) 50 Min. Mittel
Rezeptbild: Edelmaräne in Salzkruste mit Meerrettichschaum (Quelle: KOMET Verlag GmbH)

Edelmaräne in Salzkruste mit Meerrettichschaum

Fisch 5.00 (2) 45 Min. Schwer
Rezeptbild: Merlanfilet mit Salsa Verde (Quelle: Fackelträger Verlag GmbH)

Merlanfilet mit Salsa Verde

Fisch 5.00 (3) 40 Min. Einfach
Rezeptbild: Sashimi mit Thunfisch und Zander (Quelle: TLC Fotostudio)

Sashimi mit Thunfisch und Zander

Fisch 5.00 (7) 20 Min. Einfach
Rezeptbild: Karpfenklößchen in Kräutersauce (Quelle: KOMET Verlag GmbH)

Karpfenklößchen in Kräutersauce

Fisch 4.75 (8) 30 Min. Mittel
Rezeptbild: Date-Maki-Sushi - Variante Thunfisch (Quelle: TLC Fotostudio)

Date-Maki-Sushi - Variante Thunfisch

Fisch 4.67 (3) 45 Min. Schwer
Rezeptbild: Gefüllter Lachs (Rökta laxknyten) (Quelle: TLC Fotostudio)

Gefüllter Lachs (Rökta laxknyten)

Fisch 4.60 (5) 20 Min. Einfach
Rezeptbild: Thunfischsteak mit Spinat und Grapefruitbutter (Quelle: Fackelträger Verlag GmbH)

Thunfischsteak mit Spinat und Grapefruitbutter

Fisch 4.58 (12) 50 Min. Mittel
Rezeptbild: Eingelegter Heilbutt (Quelle: TLC Fotostudio)

Eingelegter Heilbutt

Fisch 4.50 (2) 0 Min. Mittel
Rezeptbild: Rotbarben in Orangensauce (Quelle: TLC Fotostudio)

Rotbarben in Orangensauce

Fisch 4.50 (2) 50 Min. Einfach
Anzeige


Anzeige
shopping-portal