Startseite
Sie sind hier: Home > Lifestyle > Essen & Trinken > Rezepte >

Lebkuchenhaus

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Nur im Rezept-Titel suchen

Nur im Rezept-Titel suchen

Eigenschaften

vegetarisch

fettarm

kalorienarm

schnell

Ausschluss

Fleisch

Meeresfrüchte

Milch + Milchprodukte

Fisch

Alkohol

Nüsse

Lebkuchenhaus

Lebkuchenhaus (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Quelle: Thinkstock by Getty-Images

Summary

Zubereitungszeit:60 Minuten Schwierigkeit:Mittel
Kalorien:Keine Angaben
User-Wertung:

Bewertung gespeichert

75623256
Information zur User-Bewertung der Rezepte

Mit den Bewertungs-Sternen sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Rezept. Klicken Sie einfach die Anzahl der Sterne, die Sie dem Rezept geben möchten:

Aus allen abgegebenen User-Bewertungen wird der Durchschnitt gebildet.

  • Zutaten

     für
  • Portionen
  • 600600 g Honig Honig
  • 200200 g Zitronat Zitronat (Succade)
  • 100100 g Orangeat Orangeat
  • 750750 g Mehl Mehl
  • 2020 g Lebkuchengewürz Lebkuchengewürz
  • 11 EL Kakao Kakao
  • 2020 g Natron Natron (aus der Apotheke)
  • Mehl zum Ausrollen Mehl zum Ausrollen
  • 22 Eiweiß Eiweiß
  • 400400 g Puderzucker Puderzucker
  • Verzierung nach Wahl Verzierung nach Wahl
Zum Beenden die Nachricht „Stop“ senden. Datenschutzhinweis

Zubereitung Lebkuchenhaus

  1. Honig und 1/8-Liter Wasser aufkochen und abkühlen lassen.

  2. Zitronat und Orangeat sehr klein hacken.

  3. Mehl, Zitronat, Orangeat, Lebkuchengewürz, Kakao und Honigmischung in eine Schüssel geben. Natron in 3 EL Wasser auflösen und dazugeben. Alles zu einem glatten Teig verkneten und etwa 1 Stunde bei Zimmertemperatur ruhen lassen. Dann den Teig noch einmal kräftig durchkneten.

  4. Ein Viertel des Teiges zu einem Rechteck von ca. 22 x 28 cm ausrollen (Dach). Die Teigplatte auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und im vorgeheizten Ofen bei 175°C 15 Minuten backen. Anschließend ein weiteres Viertel wie oben beschrieben zu einer Dachplatte verarbeiten.

  5. Den restlichen Teig ausrollen und daraus 2 Dreiecke schneiden (2 Seiten sollten 22 cm lang sein, die dritte 20 cm). Diese Dreiecke ergeben die Giebelseiten des Hauses. Aus einem Giebel eine Tür ausschneiden und beide Giebel im vorgeheizten Ofen bei 175°C 15 Minuten backen.

  6. Wer möchte, kann aus den Teigresten Schornsteineile und Tannen zum Verzieren des Hauses ausstechen.

  7. Für den Guss das Eiweiß steif schlagen, den Puderzucker langsam einstreuen und dabei weiter schlagen. So viel Puderzucker hinzufügen, bis ein sehr dickflüssiger Guss entsteht. Den Guss in eine Backspritze füllen (wer keine hat nimmt einen Gefrierbeutel und schneidet eine Ecke ein).

  8. Zuerst die Kanten der beiden Giebel dick mit Guss bespritzen. Die beiden Dachplatten werden jetzt von beiden Seiten dagegengelehnt. Die Konstruktion mit Gläsern oder Tassen abstützen, bis der Guss angetrocknet ist (am besten über Nacht).

  9. Das getrocknete Lebkuchenhaus auf eine Platte stellen. Wenn vorhanden, die Schornsteinteile mit Guss zusammenkleben und auf das Dach setzen und mit Watte (Rauch) füllen.

  10. Bei der Verzierung sind der Phantasie keine Grenzen gesetzt: Weingummis/Gummibärchen als Dachziegel, Kokosflocken als Schnee, Marzipan- und Marschmellofiguren. Kurz: Schauen Sie, was es an Weihnachtssüßigkeiten im Laden gibt!

Brenn- und Nährwerte pro Portion*

Brennwert: keine AngabeEiweiß: keine AngabeKohlenhydrate: keine AngabeFett: keine Angabe

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Weitere Rezeptideen

Rezeptname Kategorie Bewertung Dauer Schwierigkeit
Thinkstock by Getty-Images (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Cup Cakes mit bunter Perlendeko

Kuchen / Torte 4.33 (6) 30 Min. Einfach
Rezeptbild: Ingwer-Quark-Muffins (Quelle: TLC Fotostudio)

Ingwer-Quark-Muffins

Kuchen / Torte 4.10 (10) 50 Min. Mittel
Rezeptbild: Apfel-Zimt-Cupcakes mit Zimt-Frosting (Quelle: TLC Fotostudio)

Apfel-Zimt-Cupcakes mit Zimt-Frosting

Kuchen / Torte 4.09 (138) 20 Min. Einfach
Thinkstock by Getty-Images (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Cup Cakes Marmorart

Kuchen / Torte 4.07 (15) 30 Min. Einfach
Rezeptbild: Amaretto-Erdbeer-Torte (Quelle: TLC Fotostudio)

Amaretto-Erdbeer-Torte

Kuchen / Torte 4.06 (18) 105 Min. Schwer
Rezeptbild: Gefüllte Zwetschgen-Muffins (Quelle: TLC Fotostudio)

Gefüllte Zwetschgen-Muffins

Kuchen / Torte 4.05 (20) 50 Min. Mittel
Rezeptbild: Rum-Karamell-Muffins (Quelle: TLC Fotostudio)

Rum-Karamell-Muffins

Kuchen / Torte 4.00 (11) 60 Min. Einfach
Rezeptbild: Himbeer-Joghurt-Cupcakes mit Himbeer-Frosting (Quelle: TLC Fotostudio)

Himbeer-Joghurt-Cupcakes mit Himbeer-Frosting

Kuchen / Torte 4.00 (180) 20 Min. Einfach
Rezeptbild: Mangostrudel (Quelle: TLC Fotostudio)

Mangostrudel

Kuchen / Torte 3.95 (44) 30 Min. Einfach
Rezeptbild: Himbeertorte mit Mascarpone (Quelle: TLC Fotostudio)

Himbeertorte mit Mascarpone

Kuchen / Torte 3.94 (54) 40 Min. Mittel
Anzeige


Anzeige
shopping-portal