Sie sind hier: Home > Lifestyle > Essen & Trinken > Rezepte >

Feine Kichererbsen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Nur im Rezept-Titel suchen

Nur im Rezept-Titel suchen

Eigenschaften

vegetarisch

fettarm

kalorienarm

schnell

Ausschluss

Fleisch

Meeresfrüchte

Milch + Milchprodukte

Fisch

Alkohol

Nüsse

Feine Kichererbsen

Feine Kichererbsen (Quelle: TLC Fotostudio)

NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio

Summary

Zubereitungszeit:70 Minuten Schwierigkeit:Mittel
Kalorien:265 kcal / Portion
User-Wertung:

Bewertung gespeichert

75623660
Information zur User-Bewertung der Rezepte

Mit den Bewertungs-Sternen sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Rezept. Klicken Sie einfach die Anzahl der Sterne, die Sie dem Rezept geben möchten:

Aus allen abgegebenen User-Bewertungen wird der Durchschnitt gebildet.

  • Zutaten

     für
  • Portionen
  • 300300 g Kichererbsen Kichererbsen
  • 250250 ml Gemüsebrühe Gemüsebrühe
  • 88 Schalotten Schalotten
  • 22 Chilischoten grüne und rote Chilischoten
  • 33 EL Olivenöl Olivenöl
  • 22 EL Ingwer geriebener Ingwer
  • 11 TL Kurkumapulver Kurkumapulver
  • 11 TL Cayennepfeffer Cayennepfeffer
  • 22 EL Garam Masala Garam Masala
  • 120120 g Tomaten geschälte Tomaten (aus der Dose)
  • 22 EL Zitronensaft Zitronensaft
  • 44 EL Sonnenblumenöl Sonnenblumenöl
  • 11 Gemüsezwiebel Gemüsezwiebel
  • Salz Salz
Zum Beenden die Nachricht „Stop“ senden. Datenschutzhinweis

Zubereitung Feine Kichererbsen

  1. Die Kichererbsen waschen, verlesen und über Nacht in kaltem Wasser einweichen.
  2. Am nächsten Tag die Gemüsebrühe zum Einweichwasser geben und die Kichererbsen ca. 1 Stunde bei milder Hitze köcheln lassen. Sie sollen bissfest bleiben.
  3. Die Schalotten schälen und in Würfel schneiden. Die Chilischoten waschen, längs halbieren, entkernen und in dünne Streifen schneiden.
  4. Das Öl erhitzen und die Schalotten mit den Chilischoten darin dünsten. Mit Ingwer, Kurkuma, Cayennepfeffer und Garam Masala würzen.
  5. Die Tomaten in Stücke schneiden und dazugeben. Den Zitronensaft unterrühren. Alles weitere 3 Minuten ziehen lassen.
  6. Die Flüssigkeit von den Kichererbsen bis auf ca. 500 ml abgießen und mit den Erbsen unter die anderen Zutaten heben. Alles ca. 3 Minuten köcheln lassen.
  7. Die Zwiebel schälen und in dünne Ringe schneiden. Das Öl erhitzen und die Zwiebelringe darin anbraten. Die Kichererbsen salzen, portionsweise anrichten und mit den Zwiebeln garniert servieren. Dazu passt Reis oder Brot.

TIPP! Garam Masala ist eine Mischung aus gemahlenen Gewürzen, wie schwarzer Kardamom, Zimt, Gewürznelken, schwarzer Pfeffer und Kreuzkümmel. Kurkuma stammt aus Asien und wird auch Gelber Ingwer, Safran-, Gelb- oder Gilbwurz genannt. Er färbt Speisen gelb und wirkt anregend auf die Verdauung.

Brenn- und Nährwerte pro Portion*

Brennwert: 265 kcal / 1110 kJEiweiß: 5 gKohlenhydrate: 15 gFett: 19 g

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Weitere Rezeptideen

Rezeptname Kategorie Bewertung Dauer Schwierigkeit
Rezeptbild: Chumaki-Sushi (Quelle: NGV mbH)

Chumaki-Sushi

Fingerfood / Snacks 5.00 (2) 45 Min. Schwer
Rezeptbild: Date-Maki-Sushi - Variante Meeresfrüchte (Quelle: TLC Fotostudio)

Date-Maki-Sushi - Variante Meeresfrüchte

Fingerfood / Snacks 5.00 (2) 45 Min. Schwer
Rezeptbild: Chankin-Sushi (Quelle: TLC Fotostudio)

Chankin-Sushi

Fingerfood / Snacks 5.00 (1) 40 Min. Mittel
Rezeptbild: Tazuna-Sushi (Quelle: TLC Fotostudio)

Tazuna-Sushi

Fingerfood / Snacks 5.00 (2) 40 Min. Schwer
Rezeptbild: Gunkan-Maki-Sushi - Variante Lachs (Quelle: TLC Fotostudio)

Gunkan-Maki-Sushi - Variante Lachs

Fingerfood / Snacks 4.83 (6) 45 Min. Schwer
Rezeptbild: Graved Lachs (Quelle: Studio Klaus Arras, Köln)

Graved Lachs

Fingerfood / Snacks 4.50 (8) 30 Min. Einfach
Rezeptbild: Empanadas mit Spinat (Quelle: TLC Fotostudio)

Empanadas mit Spinat

Fingerfood / Snacks 4.50 (6) 30 Min. Mittel
Rezeptbild: Gebackene Peperoni (Quelle: TLC Fotostudio)

Gebackene Peperoni

Fingerfood / Snacks 4.50 (6) 15 Min. Einfach
Rezeptbild: Torteletts mit Rindfleischsalat (Quelle: TLC Fotostudio)

Torteletts mit Rindfleischsalat

Fingerfood / Snacks 4.33 (3) 40 Min. Mittel
Rezeptbild: Schinkenröllchen mit Feigen (Quelle: TLC Fotostudio)

Schinkenröllchen mit Feigen

Fingerfood / Snacks 4.33 (3) 20 Min. Einfach
Anzeige


Anzeige
shopping-portal