Startseite
Sie sind hier: Home > Lifestyle > Essen & Trinken > Rezepte >

Würstchen auf spanische Art

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Nur im Rezept-Titel suchen

Nur im Rezept-Titel suchen

Eigenschaften

vegetarisch

fettarm

kalorienarm

schnell

Ausschluss

Fleisch

Meeresfrüchte

Milch + Milchprodukte

Fisch

Alkohol

Nüsse

Würstchen auf spanische Art

Würstchen auf spanische Art (Quelle: TLC Fotostudio)

NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio

Summary

Zubereitungszeit:15 Minuten Schwierigkeit:Einfach
Kalorien:682 kcal / Portion
User-Wertung:

Bewertung gespeichert

75623714
Information zur User-Bewertung der Rezepte

Mit den Bewertungs-Sternen sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Rezept. Klicken Sie einfach die Anzahl der Sterne, die Sie dem Rezept geben möchten:

Aus allen abgegebenen User-Bewertungen wird der Durchschnitt gebildet.

  • Zutaten

     für
  • Portionen
4 Bratwürste grobe Bratwürste 0.5 Paprikaschote rote, grüne und gelbe Paprikaschoten 12 Knoblauchzehen 0.5 Bund Frühlingszwiebeln 500 ml Weißwein 3 EL Olivenöl 1 EL Kräuter gemischte getrocknete Kräuter

Zubereitung Würstchen auf spanische Art

  1. Die Bratwürste rundherum einstechen. Die Paprikaschoten waschen, putzen und in 3 cm große Stücke schneiden. Knoblauchzehen schälen. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in 3 cm lange Stücke schneiden.
  2. Den Wein mit 500 ml Wasser aufkochen. Die Würste, Knoblauchzehen, Frühlingszwiebeln und Paprikastücke hineingeben und 5 Minuten ziehen lassen. Alles aus dem Topf nehmen und abtropfen lassen.
  3. Die Würstchen dritteln und abwechselnd mit den Knoblauchzehen und dem Gemüse auf gewässerte Holzpieße stecken. Mit Öl einpinseln und mit Kräutern bestreuen. Auf dem Grill etwa 10 Minuten knusprig grillen. Mit einem scharfen Dip servieren.

Brenn- und Nährwerte pro Portion*

Brennwert: 682 kcal / 2855 kJEiweiß: 29 gKohlenhydrate: 44 gFett: 60 g

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Weitere Rezeptideen

Rezeptname Kategorie Bewertung Dauer Schwierigkeit
Rezeptbild: Gefüllte Tomaten (Quelle: NGV mbH)

Gefüllte Tomaten

Grillen 5.00 (1) 10 Min. Einfach
Rezeptbild: Polentaschnitten mit Tomaten-Chili-Chutney (Quelle: TLC Fotostudio)

Polentaschnitten mit Tomaten-Chili-Chutney

Grillen 5.00 (1) 60 Min. Mittel
Rezeptbild: Schweinebauch mit Weisskraut (Quelle: TLC Fotostudio)

Schweinebauch mit Weisskraut

Grillen 5.00 (1) 45 Min. Einfach
Rezeptbild: Provenzalische Champignons (Quelle: TLC Fotostudio)

Provenzalische Champignons

Grillen 5.00 (1) 20 Min. Einfach
Rezeptbild: Gegrillte Schwertfischsteaks mit Grapefruit-Pomelo-Salat (Quelle: Fackelträger Verlag GmbH)

Gegrillte Schwertfischsteaks mit Grapefruit-Pomelo-Salat

Grillen 5.00 (1) 30 Min. Einfach
Rezeptbild: Auberginen vom Grill (Quelle: TLC Fotostudio)

Auberginen vom Grill

Grillen 5.00 (1) 25 Min. Einfach
Rezeptbild: Gemüsetaler (Quelle: TLC Fotostudio)

Gemüsetaler

Grillen 5.00 (1) 20 Min. Einfach
Rezeptbild: Gefüllter Spießbraten (Quelle: TLC Fotostudio)

Gefüllter Spießbraten

Grillen 4.80 (5) 30 Min. Einfach
Rezeptbild: Rindersteaks mit Sardellenkruste (Quelle: TLC Fotostudio)

Rindersteaks mit Sardellenkruste

Grillen 4.80 (5) 30 Min. Einfach
Rezeptbild: Rouille (Quelle: TLC Fotostudio)

Rouille

Grillen 4.50 (6) 25 Min. Einfach
Unkompliziert und lecker 
Beliebter Rezeptklassiker: Kartoffelgratin

Das Besondere am Gericht ist die Kruste, diese muss goldbraun und knusprig sein.  mehr

Anzeige
Rezept des Tages 
Beliebter Klassiker: Grieß-Käsekuchen

Die Käsecreme kommt bei diesem Kuchen auf einen Mürbeteigboden. mehr



Anzeige
shopping-portal