Sie sind hier: Home > Lifestyle > Essen & Trinken > Rezepte >

Gnocchi

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Nur im Rezept-Titel suchen

Nur im Rezept-Titel suchen

Eigenschaften

vegetarisch

fettarm

kalorienarm

schnell

Ausschluss

Fleisch

Meeresfrüchte

Milch + Milchprodukte

Fisch

Alkohol

Nüsse

Gnocchi

Gnocchi (Quelle: TLC Fotostudio)

NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio

Summary

Zubereitungszeit:30 Minuten Schwierigkeit:Einfach
Kalorien:Keine Angaben
User-Wertung:

Bewertung gespeichert

75624898
Information zur User-Bewertung der Rezepte

Mit den Bewertungs-Sternen sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Rezept. Klicken Sie einfach die Anzahl der Sterne, die Sie dem Rezept geben möchten:

Aus allen abgegebenen User-Bewertungen wird der Durchschnitt gebildet.

  • Zutaten

     für
  • Portionen
  • 500500 g Kartoffeln mehlig kochende Kartoffeln
  • 22 Eier Eier
  • 200200 g Mehl griffiges Mehl
  • 22 EL Grieß Grieß
  • 22 EL Butter zerlassene Butter
  • Salz Salz
  • Pfeffer Pfeffer
  • Mehl Mehl für die Arbeitsfläche
Zum Beenden die Nachricht „Stop“ senden. Datenschutzhinweis

Zubereitung Gnocchi

  1. Die Kartoffeln schälen und gründlich waschen. Je nach Größe gegebenenfalls halbieren oder in Stücke schneiden. In einen Topf geben und mit kaltem Salzwasser bedecken. Zugedeckt zum Kochen bringen. Nach dem Aufkochen in 20 bis 25 Minuten bei mittlerer Hitze weich garen. Wasser abgießen und Kartoffeln ausdampfen lassen.
  2. Durch eine Kartoffelpresse drücken und abkühlen lassen. Anschließend die Kartoffelmasse mit den Eiern, dem Mehl, dem Grieß und der zerlassenen Butter vermengen. Salzen und pfeffern.
  3. Den Kartoffelteig auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einer ca. 1,5 cm dicken Rolle formen.
  4. Die Rolle in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Teigstücke mit den Zinken einer Gabel etwas flach drücken, so dass ein Rillenmuster entsteht.
  5. Reichlich Salzwasser aufkochen, Gnocchi hineinlegen, aufkochen und bei mittlerer Hitze kurz ziehen lassen, bis sie aufsteigen. Mit einem Schaumlöffel herausheben und gut abtropfen lassen.

Brenn- und Nährwerte pro Portion*

Brennwert: keine AngabeEiweiß: keine AngabeKohlenhydrate: keine AngabeFett: keine Angabe

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Weitere Rezeptideen

Rezeptname Kategorie Bewertung Dauer Schwierigkeit
Rezeptbild: Tortelloni mit Bohnen (Quelle: TLC Fotostudio)

Tortelloni mit Bohnen

Nudeln / Pasta 4.00 (6) 100 Min. Mittel
Thinkstock by Getty-Images (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Basilikumbandnudeln mit Bolognese-Specksoße

Nudeln / Pasta 4.00 (4) 30 Min. Einfach
Rezeptbild: Ravioli mit Käsesauce (Quelle: TLC Fotostudio)

Ravioli mit Käsesauce

Nudeln / Pasta 3.87 (46) 45 Min. Mittel
Thinkstock by Getty-Images (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Schinken-Käsenudeln mit Röstzwiebeln

Nudeln / Pasta 3.79 (180) 25 Min. Einfach
Thinkstock by Getty-Images (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Grüne Nudeln mit Lachs

Nudeln / Pasta 3.79 (100) 30 Min. Einfach
Thinkstock by Getty-Images (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Spaghetti Bolognese

Nudeln / Pasta 3.74 (19) 30 Min. Einfach
Rezeptbild: Kürbisravioli (Quelle: Privat)

Kürbisravioli

Nudeln / Pasta 3.71 (17) 60 Min. Mittel
Rezeptbild: Spaghetti Aglio e Olio (Quelle: TLC Fotostudio)

Spaghetti Aglio e Olio

Nudeln / Pasta 3.69 (102) 20 Min. Einfach
Rezeptbild: Penne mit Rindfleischsauce (Quelle: NGV mbH)

Penne mit Rindfleischsauce

Nudeln / Pasta 3.67 (45) 25 Min. Einfach
Thinkstock by Getty-Images (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Tunfisch-Penne all' Andreas

Nudeln / Pasta 3.67 (33) 25 Min. Einfach
Anzeige


Anzeige
shopping-portal