Startseite
Sie sind hier: Home > Lifestyle > Essen & Trinken > Rezepte >

Möhren-Ingwer-Suppe mit Garnelen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Nur im Rezept-Titel suchen

Nur im Rezept-Titel suchen

Eigenschaften

vegetarisch

fettarm

kalorienarm

schnell

Ausschluss

Fleisch

Meeresfrüchte

Milch + Milchprodukte

Fisch

Alkohol

Nüsse

Möhren-Ingwer-Suppe mit Garnelen

Möhren-Ingwer-Suppe mit Garnelen (Quelle: TLC Fotostudio)

NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio

Summary

Zubereitungszeit:20 Minuten Schwierigkeit:Einfach
Kalorien:220 kcal / Portion
User-Wertung:

Bewertung gespeichert

75625464
Information zur User-Bewertung der Rezepte

Mit den Bewertungs-Sternen sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Rezept. Klicken Sie einfach die Anzahl der Sterne, die Sie dem Rezept geben möchten:

Aus allen abgegebenen User-Bewertungen wird der Durchschnitt gebildet.

  • Zutaten

     für
  • Portionen
500 g Möhren 1 Stk. Zwiebel 2 cm frischer Ingwer 2 EL Butter 100 ml Orangensaft 750 ml Hühnerbrühe 4 Stk. Riesengarnelen küchenfertige Riesengarnelen 1 EL Olivenöl 0 Salz 0 Pfeffer 1 EL Limettensaft 1 Prise Chilipulver 0.5 TL Currypulver 100 g Crème fraîche 1 EL Koriander frisch gehackter Koriander

Zubereitung Möhren-Ingwer-Suppe mit Garnelen

  1. Die Möhren waschen, putzen und schälen, Zwiebel schälen. Beides grob würfeln. Ingwer schälen und fein hacken.
  2. Die Butter in einem Topf zerlassen und Möhren, Zwiebel und Ingwer darin bei mittlerer Temperatur unter Rühren 5–10 Minuten dünsten. Mit Orangensaft und Hühnerbrühe ablöschen, aufkochen und bei mittlerer Hitze 15–20 Minuten köcheln lassen.
  3. Die Garnelen längs einschneiden und den Darm entfernen. Garnelen waschen und trocken tupfen. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Garnelen von allen Seiten einige Minuten scharf anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit Limettensaft beträufeln. Pfanne vom Herd nehmen.
  4. Die Suppe pürieren und mit Salz, Pfeffer, Chili- und Currypulver pikant abschmecken, dann Crème fraîche unterrühren. Die Suppe anrichten, mit frisch gehacktem Koriander bestreuen und jeweils 1 Garnele hineinsetzen.

Brenn- und Nährwerte pro Portion*

Brennwert: 220 kcal / 921 kJEiweiß: 5 gKohlenhydrate: 9 gFett: 18 g

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Weitere Rezeptideen

Rezeptname Kategorie Bewertung Dauer Schwierigkeit
Rezeptbild: Gemüse in Riesling (Quelle: KOMET Verlag GmbH)

Gemüse in Riesling

Suppen / Eintöpfe 4.50 (28) 40 Min. Einfach
Rezeptbild: Holunderbeer-Kirschsuppe (Quelle: KOMET Verlag GmbH)

Holunderbeer-Kirschsuppe

Suppen / Eintöpfe 4.33 (6) 35 Min. Einfach
Rezeptbild: Gekühlte Birnen-Curry-Suppe (Quelle: TLC Fotostudio)

Gekühlte Birnen-Curry-Suppe

Suppen / Eintöpfe 4.17 (65) 30 Min. Einfach
Rezeptbild: Speckknödelsuppe (Quelle: TLC Fotostudio)

Speckknödelsuppe

Suppen / Eintöpfe 3.97 (34) 30 Min. Einfach
Rezeptbild: Pfifferlingssuppe mit knuspriger Haube (Quelle: KOMET Verlag GmbH)

Pfifferlingssuppe mit knuspriger Haube

Suppen / Eintöpfe 3.95 (22) 30 Min. Einfach
Rezeptbild: Spargelcremesuppe (Quelle: TLC Fotostudio)

Spargelcremesuppe

Suppen / Eintöpfe 3.94 (83) 45 Min. Einfach
Rezeptbild: Geschmorte Linsen (Quelle: TLC Fotostudio)

Geschmorte Linsen

Suppen / Eintöpfe 3.86 (51) 25 Min. Einfach
Thinkstock by Getty-Images (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Kohlrabi-Gemüsesuppe

Suppen / Eintöpfe 3.85 (34) 30 Min. Einfach
Rezeptbild: Toskanische Tomatensuppe (Quelle: TLC Fotostudio)

Toskanische Tomatensuppe

Suppen / Eintöpfe 3.85 (53) 15 Min. Einfach
Rezeptbild: Kartoffelschaumsuppe mit Steinpilzen (Quelle: TLC Fotostudio)

Kartoffelschaumsuppe mit Steinpilzen

Suppen / Eintöpfe 3.84 (38) 40 Min. Einfach
Unkompliziert und lecker 
Beliebter Rezeptklassiker: Kartoffelgratin

Das Besondere am Gericht ist die Kruste, diese muss goldbraun und knusprig sein.  mehr

Anzeige
Rezept des Tages 
Pangasiusfilet mit Asia-Gemüse

Das Fischfilet wird in Zitrone und Kokosflocken gewälzt und dann knusprig gebraten. mehr



Anzeige
shopping-portal