Startseite
  • Sie sind hier: Home > Lifestyle > Essen & Trinken > Rezepte >

    Spinatravioli mit Salbeibutter

    ...
    t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

    Nur im Rezept-Titel suchen

    Nur im Rezept-Titel suchen

    Eigenschaften

    vegetarisch

    fettarm

    kalorienarm

    schnell

    Ausschluss

    Fleisch

    Meeresfrüchte

    Milch + Milchprodukte

    Fisch

    Alkohol

    Nüsse

    Spinatravioli mit Salbeibutter

    Spinatravioli mit Salbeibutter (Quelle: TLC Fotostudio)

    NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio

    Summary

    Zubereitungszeit:10 Minuten Schwierigkeit:Einfach
    Kalorien:868 kcal / Portion
    User-Wertung:

    Bewertung gespeichert

    75625614
    Information zur User-Bewertung der Rezepte

    Mit den Bewertungs-Sternen sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Rezept. Klicken Sie einfach die Anzahl der Sterne, die Sie dem Rezept geben möchten:

    Aus allen abgegebenen User-Bewertungen wird der Durchschnitt gebildet.

    • Zutaten

       für
    • Portionen

    Zubereitung Spinatravioli mit Salbeibutter

    1. Die Ravioli nach Packungsanweisung in kochendem Salzwasser garen, dann abgießen. Inzwischen die Salbeiblättchen waschen, trocknen und in feine Streifen schneiden.
    2. Die Butter in einer Pfanne zerlassen. Den Salbei in der Butter erhitzen, dabei darauf achten, dass er nicht zu dunkel wird und verbrennt.
    3. Die abgegossenen Ravioli mit der Salbeibutter mischen, mit Salz und Pfeffer leicht abschmecken. Den Parmesan darüberreiben und die Ravioli sofort servieren.

    Tipp: Sie können selbstverständlich auch Ravioli mit einer anderen Füllung verwenden. Steinpilz passt sehr gut zu Salbei, aber auch Ravioli mit Fleischfüllung eignen sich für dieses schnelle Rezept.

    Brenn- und Nährwerte pro Portion*

    Brennwert: 868 kcal / 3634 kJEiweiß: 45 gKohlenhydrate: 85 gFett: 37 g

    Leserbrief schreiben

    Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

    Name
    E-Mail
    Betreff
    Nachricht

    Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

    Artikel versenden

    Empfänger

    Absender

    Name
    Name
    E-Mail
    E-Mail

    Weitere Rezeptideen

    Rezeptname Kategorie Bewertung Dauer Schwierigkeit
    Thinkstock by Getty-Images (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

    Basilikumbandnudeln mit Bolognese-Specksoße

    Nudeln / Pasta 4.00 (4) 30 Min. Einfach
    Rezeptbild: Tortelloni mit Bohnen (Quelle: TLC Fotostudio)

    Tortelloni mit Bohnen

    Nudeln / Pasta 4.00 (6) 100 Min. Mittel
    Rezeptbild: Ravioli mit Käsesauce (Quelle: TLC Fotostudio)

    Ravioli mit Käsesauce

    Nudeln / Pasta 3.92 (38) 45 Min. Mittel
    Rezeptbild: Kürbisravioli (Quelle: Privat)

    Kürbisravioli

    Nudeln / Pasta 3.86 (14) 60 Min. Mittel
    Thinkstock by Getty-Images (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

    Schinken-Käsenudeln mit Röstzwiebeln

    Nudeln / Pasta 3.82 (171) 25 Min. Einfach
    Rezeptbild: Makkaroni mit Pfifferlingsauce (Quelle: TLC Fotostudio)

    Makkaroni mit Pfifferlingsauce

    Nudeln / Pasta 3.82 (106) 25 Min. Einfach
    Rezeptbild: Pasta mit Kaninchen (Quelle: TLC Fotostudio)

    Pasta mit Kaninchen

    Nudeln / Pasta 3.81 (16) 30 Min. Schwer
    Thinkstock by Getty-Images (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

    Grüne Nudeln mit Lachs

    Nudeln / Pasta 3.79 (96) 30 Min. Einfach
    Rezeptbild: Tagliatelle mit Pilzsauce (Quelle: TLC Fotostudio)

    Tagliatelle mit Pilzsauce

    Nudeln / Pasta 3.76 (41) 30 Min. Einfach
    Rezeptbild: Spaghetti Aglio e Olio (Quelle: TLC Fotostudio)

    Spaghetti Aglio e Olio

    Nudeln / Pasta 3.74 (96) 20 Min. Einfach
    Anzeige


    Anzeige
    shopping-portal