Startseite
  • Sie sind hier: Home > Lifestyle > Essen & Trinken > Rezepte >

    Schokoladenfondue

    ...
    t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

    Nur im Rezept-Titel suchen

    Nur im Rezept-Titel suchen

    Eigenschaften

    vegetarisch

    fettarm

    kalorienarm

    schnell

    Ausschluss

    Fleisch

    Meeresfrüchte

    Milch + Milchprodukte

    Fisch

    Alkohol

    Nüsse

    Schokoladenfondue

    Schokoladenfondue (Quelle: Studio Klaus Arras, Köln)

    NGV mbH, Foto: Studio Klaus Arras, Köln

    Summary

    Zubereitungszeit:35 Minuten Schwierigkeit:Mittel
    Kalorien:458 kcal / Portion
    User-Wertung:

    Bewertung gespeichert

    75625744
    Information zur User-Bewertung der Rezepte

    Mit den Bewertungs-Sternen sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Rezept. Klicken Sie einfach die Anzahl der Sterne, die Sie dem Rezept geben möchten:

    Aus allen abgegebenen User-Bewertungen wird der Durchschnitt gebildet.

    • Zutaten

       für
    • Portionen

    Zubereitung Schokoladenfondue

    1. Die Orangen heiß waschen, trocknen und die Schale fein abreiben. Alle Früchte waschen, putzen, gegebenenfalls schälen und in mundgerechte Stücke schneiden. Birnen- und Bananenstücke mit Zitronensaft beträufeln.
    2. Beide Kuvertüresorten hacken. Die Sahne in einem Fonduetopf erhitzen und die Kuvertüre darin unter gelegentlichem Rühren schmelzen. Die Schokolade mit etwas abgeriebener Orangenschale und mit 3 El Orangensaft abschmecken. Bei minimaler Hitze auf einem Rechaud oder einer Wärmeplatte warm halten. Falls die Schokolade zu dickflüssig wird, mit dem restlichen Orangensaft verdünnen.
    3. Obststücke und Cracker dekorativ anrichten und mit der heißen Schokolade überziehen. Sehr lecker sind auch fertig gesteckte Obstspieße. Dazu brauchen Sie einen Fonduetopf, der offen genug ist für die Spieß-Variante. Obststücke abwechselnd mit den Reiscrackern auf Spieße stecken und in die Schokolade tauchen.

    Unser Feinschmecker-Tipp: Probieren Sie auch einmal ein Schokoladenfondue mit zwei Töpfen. Einen mit weißer und einen mit schwarzer Schokolade. Falls Früchte übrig bleiben sollten, können Sie sie in Schokolade tauchen und erkalten lassen. Die so entstandenen Schokofrüchte können Sie auf diese Weise noch am nächsten Tag genießen. Falls Schokolade übrig bleibt: Auch Mandeln und Cornflakes können Sie mit der Schokolade überziehen und auf einem Backpapier erkalten lassen. Auf diese Weise bekommen Sie selbst gemachte Schokomandeln und Schoko-Crossies.

    Brenn- und Nährwerte pro Portion*

    Brennwert: 458 kcal / 1918 kJEiweiß: 6 gKohlenhydrate: 54 gFett: 23 g

    Leserbrief schreiben

    Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

    Name
    E-Mail
    Betreff
    Nachricht

    Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

    Artikel versenden

    Empfänger

    Absender

    Name
    Name
    E-Mail
    E-Mail

    Weitere Rezeptideen

    Rezeptname Kategorie Bewertung Dauer Schwierigkeit
    Rezeptbild: Schokoladenfondue (Quelle: Studio Klaus Arras, Köln)

    Schokoladenfondue

    Konfekt / Süßware 4.67 (3) 35 Min. Mittel
    Rezeptbild: Mandelkonfekt (Quelle: TLC Fotostudio)

    Mandelkonfekt

    Konfekt / Süßware 4.36 (11) 80 Min. Einfach
    Rezeptbild: Maronenmousse (Quelle: KOMET Verlag GmbH)

    Maronenmousse

    Konfekt / Süßware 4.22 (9) 45 Min. Einfach
    Rezeptbild: Bayerische Creme (Quelle: TLC Fotostudio)

    Bayerische Creme

    Konfekt / Süßware 4.22 (64) 25 Min. Einfach
    Rezeptbild: Blaubeerpudding mit Limettencreme (Quelle: Fackelträger Verlag GmbH)

    Blaubeerpudding mit Limettencreme

    Konfekt / Süßware 4.19 (16) 35 Min. Einfach
    Rezeptbild: Milchreis mit Rhabarber-Erdbeer-Kompott (Quelle: NGV mbH)

    Milchreis mit Rhabarber-Erdbeer-Kompott

    Konfekt / Süßware 4.10 (30) 35 Min. Mittel
    Rezeptbild: Kheer – Reispudding mit Bananen (Quelle: TLC Fotostudio)

    Kheer – Reispudding mit Bananen

    Konfekt / Süßware 4.09 (11) 60 Min. Einfach
    Rezeptbild: Gebackene Ananas (Quelle: Studio Klaus Arras, Köln)

    Gebackene Ananas

    Konfekt / Süßware 4.07 (14) 30 Min. Einfach
    Rezeptbild: Birne Helene (Quelle: TLC Fotostudio)

    Birne Helene

    Konfekt / Süßware 4.00 (1) 20 Min. Einfach
    Rezeptbild: Vanillesauce (Grundrezept) (Quelle: TLC Fotostudio)

    Vanillesauce (Grundrezept)

    Konfekt / Süßware 4.00 (4) 15 Min. Einfach
    Anzeige


    Anzeige
    shopping-portal