Startseite
Sie sind hier: Home > Lifestyle > Essen & Trinken > Rezepte >

Osterhasen aus dem Tontopf

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Nur im Rezept-Titel suchen

Nur im Rezept-Titel suchen

Eigenschaften

vegetarisch

fettarm

kalorienarm

schnell

Ausschluss

Fleisch

Meeresfrüchte

Milch + Milchprodukte

Fisch

Alkohol

Nüsse

Osterhasen aus dem Tontopf

Osterhasen aus dem Tontopf (Quelle: Klaus Klaussen)

NGV mbH, Foto: Klaus Klaussen

Summary

Zubereitungszeit:40 Minuten Schwierigkeit:Mittel
Kalorien:470 kcal / Stück
User-Wertung:

Bewertung gespeichert

75625988
Information zur User-Bewertung der Rezepte

Mit den Bewertungs-Sternen sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Rezept. Klicken Sie einfach die Anzahl der Sterne, die Sie dem Rezept geben möchten:

Aus allen abgegebenen User-Bewertungen wird der Durchschnitt gebildet.

  • Zutaten

     für
  • Stück
  • 150150 g Magerquark Magerquark
  • 66 EL Milch Milch
  • 66 EL Öl Öl
  • 7070 g Zucker Zucker
  • 22 Pck. Vanillezucker Vanillezucker
  • Salz Salz
  • 300300 g Mehl Mehl
  • 11 Pck. Backpulver Backpulver
  • 100100 g Vollmilchschokolade Vollmilchschokolade
  • Außerdem: Außerdem:
  • 11 Eigelb Eigelb zum Bestreichen
  • 11 EL Milch Milch zum Bestreichen
  • Rosinen Rosinen zum Verzieren
  • Mandelstifte Mandelstifte zum Verzieren
  • 66 kleine Tontöpfe kleine Tontöpfe
  • Mehl Mehl für die Arbeitsfläche
Zum Beenden die Nachricht „Stop“ senden. Datenschutzhinweis

Zubereitung Osterhasen aus dem Tontopf

  1. Quark in ein Sieb geben und abtropfen lassen. Tontöpfe ca. 30 Minuten in kaltes Wasser stellen. Aus Backpapier 6 Kreise (à 14 cm ø) zuschneiden, von einer Seite hin zur Kreismitte einschneiden. Die Tontöpfe aus dem Wasserbad nehmen, trocknen und mit dem Backpapier auslegen.
  2. Den Backofen auf 200 ºC vorheizen. Den Quark in eine Schüssel geben. Mit Milch, Öl, Zucker, Vanillezucker und 1 Prise Salz verrühren. Mehl mit Backpulver mischen und dazusieben. Alles miteinander zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Falls er klebt, etwas Mehl dazugeben. 1/3 Teig für die Köpfe und Ohren beiseitelegen. Den restlichen Teig in 6 gleich große Stücke teilen. Die Hälfte der Schokolade hacken. In die Mitte von jedem Teigstück etwas gehackte Schokolade drücken, dann die Teigkugeln in die Tontöpfe legen. Das Eigelb mit Milch verrühren und mit einem Teil davon die Teigkugeln bepinseln. Auf der mittleren Schiene ca. 14 Minuten backen. Herausnehmen und abkühlen lassen.
  3. Für die Köpfe aus dem restlichen Teig sechs tropfenförmige Kugeln rollen. Die dünne Spitze mit einem scharfen Messer einschneiden – das ergibt später die Ohren. Mit den Rosinen Augen und Nasenspitze markieren, jeweils 3 Mandelsplitter rechts und links der Nasenspitze in den Hasenkopf drücken – das ergibt später den Bart. Die Köpfe auf ein mit Backpapier belegtes Backblech setzten. Mit dem restlichen verquirlten Eigelb bepinseln und auf der mittleren Schiene ca. 10 Minuten backen. Herausnehmen und abkühlen lassen.
  4. Die restliche Schokolade im Wasserbad schmelzen. Auf die Unterseite der Hasenköpfe streichen und diese sofort auf die Körper drücken. Erstarren lassen und noch am gleichen Tag verzehren.

Brenn- und Nährwerte pro Stück*

Brennwert: 470 kcal / 1968 kJEiweiß: 11 gKohlenhydrate: 64 gFett: 18 g

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Weitere Rezeptideen

Rezeptname Kategorie Bewertung Dauer Schwierigkeit
Thinkstock by Getty-Images (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Cup Cakes mit bunter Perlendeko

Kuchen / Torte 4.33 (6) 30 Min. Einfach
Rezeptbild: Ingwer-Quark-Muffins (Quelle: TLC Fotostudio)

Ingwer-Quark-Muffins

Kuchen / Torte 4.10 (10) 50 Min. Mittel
Rezeptbild: Apfel-Zimt-Cupcakes mit Zimt-Frosting (Quelle: TLC Fotostudio)

Apfel-Zimt-Cupcakes mit Zimt-Frosting

Kuchen / Torte 4.09 (138) 20 Min. Einfach
Thinkstock by Getty-Images (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Cup Cakes Marmorart

Kuchen / Torte 4.07 (15) 30 Min. Einfach
Rezeptbild: Amaretto-Erdbeer-Torte (Quelle: TLC Fotostudio)

Amaretto-Erdbeer-Torte

Kuchen / Torte 4.06 (18) 105 Min. Schwer
Rezeptbild: Gefüllte Zwetschgen-Muffins (Quelle: TLC Fotostudio)

Gefüllte Zwetschgen-Muffins

Kuchen / Torte 4.05 (20) 50 Min. Mittel
Rezeptbild: Rum-Karamell-Muffins (Quelle: TLC Fotostudio)

Rum-Karamell-Muffins

Kuchen / Torte 4.00 (11) 60 Min. Einfach
Rezeptbild: Himbeer-Joghurt-Cupcakes mit Himbeer-Frosting (Quelle: TLC Fotostudio)

Himbeer-Joghurt-Cupcakes mit Himbeer-Frosting

Kuchen / Torte 4.00 (180) 20 Min. Einfach
Rezeptbild: Mangostrudel (Quelle: TLC Fotostudio)

Mangostrudel

Kuchen / Torte 3.95 (44) 30 Min. Einfach
Rezeptbild: Himbeertorte mit Mascarpone (Quelle: TLC Fotostudio)

Himbeertorte mit Mascarpone

Kuchen / Torte 3.93 (55) 40 Min. Mittel
Anzeige


Anzeige
shopping-portal