Startseite
Sie sind hier: Home > Lifestyle > Essen & Trinken > Rezepte >

Gruselige Mumien

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Nur im Rezept-Titel suchen

Nur im Rezept-Titel suchen

Eigenschaften

vegetarisch

fettarm

kalorienarm

schnell

Ausschluss

Fleisch

Meeresfrüchte

Milch + Milchprodukte

Fisch

Alkohol

Nüsse

Gruselige Mumien

Gruselige Mumien (Quelle: Klaus Klaussen)

NGV mbH, Foto: Klaus Klaussen

Summary

Zubereitungszeit:60 Minuten Schwierigkeit:Mittel
Kalorien:520 kcal / Stück
User-Wertung:

Bewertung gespeichert

75626212
Information zur User-Bewertung der Rezepte

Mit den Bewertungs-Sternen sagen Sie uns Ihre Meinung zu diesem Rezept. Klicken Sie einfach die Anzahl der Sterne, die Sie dem Rezept geben möchten:

Aus allen abgegebenen User-Bewertungen wird der Durchschnitt gebildet.

  • Zutaten

     für
  • Stück
  • Muffins Für die Muffins:
  • 22 Eier Eier
  • 150150 g Zucker Zucker
  • Salz Salz
  • 100100 g Butter Butter
  • 44 EL Kakaopulver Kakaopulver
  • 140140 g Mehl Mehl
  • 11 TL Backpulver (gestrichen) Backpulver (gestrichen)
  • Butter Butter für das Blech
  • Verzieren Zum Verzieren:
  • 150150 g weiche Butter weiche Butter
  • 1/20.5 TL Vanillearoma Vanillearoma
  • Salz Salz
  • 500500 g Puderzucker Puderzucker
  • 33 EL heiße Vollmilch heiße Vollmilch
  • 2525 g Marzipanrohmasse Marzipanrohmasse
  • Lebensmittelfarbe weiße und rote Lebensmittelfarbe
  • 250250 g Rollfondant schwarzer Rollfondant
  • Puderzucker Puderzucker zum Ausrollen
Zum Beenden die Nachricht „Stop“ senden. Datenschutzhinweis

Zubereitung Gruselige Mumien

  1. Den Backofen auf 200 °C vorheizen, die Mulden eines Muffinblechs mit Butter einfetten. Die Eier in eine Schüssel geben und mit dem Zucker und 1 Prise Salz schaumig rühren, bis sich die Zuckerkristalle aufgelöst haben und die Masse dick-schaumig ist.
  2. Die Butter in einen Topf geben und zerlassen. Dann den Topf vom Herd nehmen. Kakaopulver mit Mehl und Backpulver mischen. Über die Eier sieben. Die gerade noch flüssige Butter dazugießen und alles mit dem Handrührgerät vermengen.
  3. Teig auf die Mulden des Muffinblechs verteilen, auf der mittleren Schiene ca. 15 Minuten backen. Herausnehmen und die Muffins auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen lassen.
  4. Für das Frosting die zimmerwarme Butter mit dem Vanillearoma und 1 Prise Salz mit dem Handrührgerät auf höchster Stufe cremig rühren. Nach und nach den Puderzucker unterrühren, bis eine streichfähige Masse entsteht. Falls die Masse krümelig geworden ist, teelöffelweise so viel heiße Vollmilch darunterrühren, bis sie wieder cremig ist. In einen Spritzbeutel mit einer Nelken-Blütentülle (streifenförmig glatt) füllen. Bis zur weiteren Verwendung kühl stellen.
  5. Die Marzipanrohmasse mit roter Lebensmittelfarbe einfärben und zu 24 kleinen Kügelchen rollen. Diese Kugeln ergeben die Augen. Auf jede Kugel mit weißer Lebensmittelfarbe einen kleinen Tupfen als Pupille setzen. Den Rollfondant portionsweise auf Puderzucker ausrollen, dann den weißen Film mit einem gröberen Pinsel sorgfältig abwischen. Ca. 15 cm lange und 5 cm hohe Streifen schneiden. Aus den Resten Teigkreise von ca. 4 cm Durchmesser ausstechen.
  6. Zur Fertigstellung auf jeden Muffin einen Fondant-Kreis legen. Dann die Muffins auf der Oberseite mit dem Frosting verzieren. Dafür an 3 Seiten jeweils etwas überlappend 3–4 Streifen ziehen. Auf der Oberseite bleibt dadurch 1 freies Dreieck. Das restliche Frosting auf die Seiten der Muffins verteilen, damit der Fondant gut haftet. Im nächsten Schritt die Fondantstreifen um die Muffins wickeln und leicht andrücken. Nun die Marzipankügelchen wie abgebildet auf den Muffins platzieren.

Brenn- und Nährwerte pro Stück*

Brennwert: 520 kcal / 2177 kJEiweiß: 3 gKohlenhydrate: 82 gFett: 20 g

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Weitere Rezeptideen

Rezeptname Kategorie Bewertung Dauer Schwierigkeit
Thinkstock by Getty-Images (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Cup Cakes mit bunter Perlendeko

Kuchen / Torte 4.33 (6) 30 Min. Einfach
Rezeptbild: Ingwer-Quark-Muffins (Quelle: TLC Fotostudio)

Ingwer-Quark-Muffins

Kuchen / Torte 4.10 (10) 50 Min. Mittel
Rezeptbild: Apfel-Zimt-Cupcakes mit Zimt-Frosting (Quelle: TLC Fotostudio)

Apfel-Zimt-Cupcakes mit Zimt-Frosting

Kuchen / Torte 4.09 (138) 20 Min. Einfach
Thinkstock by Getty-Images (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Cup Cakes Marmorart

Kuchen / Torte 4.07 (15) 30 Min. Einfach
Rezeptbild: Amaretto-Erdbeer-Torte (Quelle: TLC Fotostudio)

Amaretto-Erdbeer-Torte

Kuchen / Torte 4.06 (18) 105 Min. Schwer
Rezeptbild: Gefüllte Zwetschgen-Muffins (Quelle: TLC Fotostudio)

Gefüllte Zwetschgen-Muffins

Kuchen / Torte 4.05 (20) 50 Min. Mittel
Rezeptbild: Rum-Karamell-Muffins (Quelle: TLC Fotostudio)

Rum-Karamell-Muffins

Kuchen / Torte 4.00 (11) 60 Min. Einfach
Rezeptbild: Himbeer-Joghurt-Cupcakes mit Himbeer-Frosting (Quelle: TLC Fotostudio)

Himbeer-Joghurt-Cupcakes mit Himbeer-Frosting

Kuchen / Torte 4.00 (180) 20 Min. Einfach
Rezeptbild: Mangostrudel (Quelle: TLC Fotostudio)

Mangostrudel

Kuchen / Torte 3.95 (44) 30 Min. Einfach
Rezeptbild: Himbeertorte mit Mascarpone (Quelle: TLC Fotostudio)

Himbeertorte mit Mascarpone

Kuchen / Torte 3.94 (54) 40 Min. Mittel
Anzeige


Anzeige
shopping-portal