Sie sind hier: Home > Lifestyle > Gesundheit >

Gesundheit: Natürliche Antikatertipps für die Faschingsparty

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

GESUNDHEIT  

Banane stoppt den Brummschädel

06.01.2012, 11:49 Uhr | ag/ cme

Gesundheit: Natürliche Antikatertipps für die Faschingsparty. An Neujahr kommt das böse Erwachen. Wir haben Tipps gegen Kater (Foto: Archiv)

An Neujahr kommt das böse Erwachen. Wir haben Tipps gegen Kater (Foto: Archiv)

Wer zu tief ins Glas schaut, muss am nächsten Tag mit einem Kater rechnen. Schwerer Kopf, rebellischer Magen und ein bleierner Körper - das sind die typischen Symptome. Die muss man jedoch nicht mit Chemie aus der Apotheke bekämpfen. Natürliche Katerkiller sind eine sanfte Alternative zu Pillen. Tomaten, Eier und sogar Bananen bringen Sie wieder auf die Beine.

Dem Kater vorbeugen

Noch bevor man zu Wein, Bier und Schnaps greift, kann jeder etwas gegen den drohenden Kater tun. Am besten ist, vor dem Feiern deftig zu essen. Trinken Sie Alkohol nie auf leeren Magen und möglichst auch nicht alles durcheinander. Zwischendurch sollten Partygäste Nüsse, Käsehappen, Salzstangen und ein Glas Wasser zu sich nehmen, denn das verlangsamt den Weg des Alkohols ins Blut.

Für jedes Glas Wein zwei Gläser Wasser trinken

Alkohol wird vom Körper zwar schnell aufgenommen, aber nur langsam  abgebaut. Männer bewältigen in einer Stunde 0,1 Gramm Alkohol pro  Kilogramm Körpergewicht, Frauen 0,085 Gramm. Das entspricht etwa einer Abnahme von 0,1 Promille pro Stunde. Alkohol entwässert und  bringt damit den Mineralhaushalt des Körpers durcheinander. Experten raten daher, zwischendurch viel alkoholfreie Getränke zu trinken. Als Faustregel gilt: zwei Teile Wasser auf einen Teil Wein oder Sekt. Auch bittere Kräuterauszüge aus Wermut,  Artischocken oder Mariendistel sollen die Leberfunktion unterstützen und auf diese Weise dem Kater vorbeugen. Die Wirkung der Naturheilmittel ist allerdings wissenschaftlich nicht bewiesen.   

Bloß nicht mit dem Kater im Bett bleiben

Wer trotz aller Vorsichtsmaßnahmen am Morgen nach der Party mit  Kopfschmerzen, Übelkeit und Schwindel aufwacht, bekämpft die Beschwerden am  besten mit reichlich Mineralwasser, Fruchtsaftschorlen und einem  sauer-salzigen und wasserreichen Katerfrühstück. Viel gesünder und empfehlenswerter als Kopfschmerzmittel und starker Kaffee sind ein herzhafter Gemüseeintopf, belegte Vollkornbrote, Rollmöpse und Gurken. Das darin enthaltene Salz hilft, den  Mineralhaushalt wieder in Ordnung zu bringen, damit  Faschingsgeschädigte den Rest des Tages einigermaßen fit überstehen. Auf keinen Fall sollten Sie den Tag im Bett  verbringen. Ein Spaziergang an der frischen Luft bringt den  Kreislauf wieder in Schwung. Aber vermeiden Sie übermäßige Anstrengungen, denn die Herzleistung ist durch den Kater reduziert.

Ratgeber - Dem Kater vorbeugen: Tipps für die Silvesterfeier

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


Anzeige
shopping-portal