Startseite
  • Sie sind hier: Home > Lifestyle > Gesundheit >

    Salmonellen und Listerien breiten sich aus

    ...
    t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

    Campylobacter, Salmonellen & Co.  

    Salmonellen und Listerien breiten sich aus

    20.01.2009, 16:09 Uhr | afp

    Salmonellen, Campylobacter und Co. verursachen Übelkeit und Durchfall. (Foto: imago)Salmonellen, Campylobacter und Co. verursachen Übelkeit und Durchfall. (Foto: imago)In der Europäischen Union breiten sich vom Tier auf den Menschen übertragbare Krankheiten, so genannte Zoonosen, aus. Die Verbreitung von Zoonosen wie Salmonellen und Listeriose sei beunruhigend, erklärte die Europäische Behörde für Lebensmittelsicherheit (EFSA) in Brüssel. Deutschland ist offenbar besonders betroffen. Die Krankheiten werden meistens über tierische Lebensmittel wie Eier, Fleisch oder Fisch übertragen und können durch eine gute Küchenhygiene sowie Durcherhitzen von Fleisch, Fisch und Eiern weitgehend vermieden werden.

    Küchen-Hygiene So haben Bakterien keine Chance
    Fotoserie Krankmachende Lebensmittel
    Anti-Keim-Tricks So ist Ihr Essen sicher
    Keime & Co. Wie lange Essen haltbar ist

    Deutschland besonders betroffen

    Im Jahr 2007 registrierte die EU mehr als 200.000 Infektionen mit Durchfall auslösenden Bakterien vom Typ Campylobacter. Mehr als 150.000 Menschen infizierten sich mit Salmonellen, es gab 1500 Listeriose-Erkrankungen. 56 Prozent der Campylobacter-Infektionen und 36,4 Prozent der Fälle von Salmonellen spielten sich dabei allein in Deutschland ab. Listeriose trat dagegen besonders häufig in Dänemark, Finnland, Schweden und Luxemburg auf. Insgesamt gab es 1500 Todesfälle durch Salmonellen und 300 durch Listeriose.

    Bakterien werden durch Kochen abgetötet

    Zoonosen werden hauptsächlich über Eier, Geflügel, Schweinefleisch, Rohmilch, Räucherfisch und abgepackte Fertiggerichte übertragen. Die Nahrung sei der Übertragungsweg dieser Krankheiten, die "vom Bauernhof bis auf die Gabel" weitergetragen würden, sagte EFSA-Forschungsdirektor Hubert Deluyker. Ein Sprecher der EU-Kommission betonte, dass nicht nur die Mitgliedstaaten gefordert seien, Schutzmaßnahmen zu ergreifen, sondern dass jeder Einzelne etwas gegen die Ausbreitung der Zoonosen tun könne: "Die Entscheidung fällt auch in der Küche." Campylobacter wie auch Salmonellen werden durch Kochen der Nahrung abgetötet.

    Gefahr für ältere Menschen und Schwangere

    Für gesunde Menschen stellen die Bakterien nur eine geringe Gefahr dar: Sowohl bei Salmonellen als auch bei Campylobacter kommt es zu Durchfällen, bei Salmonellen auch zu Fieber. Die Symptome der Listeriose sind unspezifisch und grippeähnlich, nur manchmal kommt es auch zu Durchfall und Erbrechen. Für Schwangere, Neugeborene, ältere Menschen oder Menschen mit geschwächtem Immunsystem können die Krankheiten allerdings gefährlich werden. Mögliche Komplikationen sind Mineralstoffmangel und Organversagen, Blutvergiftung, Hirnhautentzündung oder sogar Tod.

    Mehr zum Thema Gesundheit
    Keimfreies Geflügel EU will Chlor-Hähnchen zulassen
    Unappetitlich Keimalarm bei Fertigsalaten
    Räucherlachs Gefährliche Keime gefunden
    Kann ich das noch essen? Haltbarkeit von Lebensmitteln

    Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
    Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

    Kommentare

    (0)
    Leserbrief schreiben

    Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

    Name
    E-Mail
    Betreff
    Nachricht

    Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

    Artikel versenden

    Empfänger

    Absender

    Name
    Name
    E-Mail
    E-Mail
    Anzeige
    Video des Tages
    Kran geladen 
    Gigantischer Schwertransporter gerät außer Kontrolle

    Weil ein Truck dem Schwertransporter die Fahrbahn versperrt, will dieser eigentlich anhalten. Video

    Anzeige

    Shopping
    tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

    Anzeige
    shopping-portal