Startseite
  • Sie sind hier: Home > Lifestyle > Gesundheit >

    Senioren sollen sich gegen Lungenentzündung impfen lassen

    ...
    t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

    Lungenentzündung  

    Ärzte empfehlen Impfung gegen Lungenentzündung

    10.08.2011, 10:17 Uhr | dapd

    Chronisch kranke Patienten und Senioren sollten sich gegen Pneumokokken impfen lassen. "Diese Bakterien sind die häufigste bakterielle Ursache für eine Lungenentzündung bei älteren Menschen", warnt der Pneumologe Prof. Bernd Schönhofer aus Hannover. Darüber hinaus könnten sie Entzündungen von Mittelohr oder Nasennebenhöhlen auslösen sowie Hirnhautentzündungen oder Blutvergiftungen auslösen.



    Lungenentzündung kann noch immer tödlich enden

    An einer durch Pneumokokken verursachten Lungenentzündung sterben in Deutschland jährlich rund 75.000 Menschen. Hochsaison der Erreger sind , ebenso wie bei Grippe , Herbst und Winter. Die Mikroben leben bei vielen Menschen im Nasen-Rachen-Raum und werden beim Husten, Niesen oder Sprechen durch Tröpfchen übertragen.

    Experten empfehlen Impfung für Menschen ab 60

    Zwar kann ein intaktes Immunsystem die Bakterien in Schach halten. Sind die Abwehrkräfte jedoch geschwächt, könne eine Infektion aber schwere Erkrankungen auslösen, betont die Deutsche Gesellschaft für Pneumologie und Beatmungsmedizin. Die Ständige Impfkommission am Robert Koch-Institut (STIKO) empfiehlt die Impfung für Menschen ab 60 Jahren sowie chronisch Kranken jeden Alters. Die Pneumokokken-Impfung bietet mindestens fünf Jahre Schutz.

    Impfungen - Tipps für die Generation 50plus

    Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
    Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
    Neue Kommentare laden
    Leserbrief schreiben

    Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

    Name
    E-Mail
    Betreff
    Nachricht

    Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

    Artikel versenden

    Empfänger

    Absender

    Name
    Name
    E-Mail
    E-Mail
    Anzeige
    Video des Tages
    Fährt nicht rechts ran 
    Sportwagenfahrer blockiert Ambulanz

    Der Ignorant behindert den Einsatzwagen auf einer Strecke von über 25 Kilometern. Video

    Anzeige

    Shopping
    tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

    Anzeige
    shopping-portal