Startseite
Sie sind hier: Home > Lifestyle > Gesundheit > Sexualität >

Sexualität: Wann ist ein Penis zu klein?

...

Sexualität  

"Einen zu kleinen Penis gibt es nicht"

21.04.2011, 13:23 Uhr | vdb

"Einen zu kleinen Penis gibt es nicht". Die Länge zählt - so denken viele Männer über ihren Penis. (Foto: imago)

Die Länge zählt - so denken viele Männer über ihren Penis. (Foto: imago)

Viele Männer denken, ihr Penis sei zu klein. Die Folge sind psychische Komplexe und die Sorge, beim Liebesspiel eine schlechte Figur zu machen. Doch häufig wird das Glied nicht richtig gemessen oder im falschen Zustand betrachtet. Wir haben mit einem Experten gesprochen und klären sieben Fakten um das männliche Geschlechtsteil.

Nur erigierter Penis ist vergleichbar

Der deutsche Durchschnittspenis ist etwa 12,4 Zentimeter lang. Entscheidend dabei ist, dass die Länge im steifen Zustand gemessen wird. "Nur dann ist die Länge vergleichbar", sagt der Urologe Dr. Wolfgang Bühmann, Pressesprecher vom Berufsverband der Urologen. Die Länge im Ruhezustand sei bei jedem Mann unterschiedlich. "Bei manchen sei der schlaffe Penis deutlich kleiner als der erigierte. Bei anderen Männer ist er schlaff fast genauso lang wie im steifen Zustand. Bei einer Erektion erscheint er lediglich breiter." Diese Unterschiede hingen mit der Struktur des Bindegewebes jedes einzelnen zusammen. Bei der Erektion seien die Größenunterschiede hingegen deutlich geringer.

Falsche Leitbilder aus der Umwelt

"Gerade durch den Vergleich mit anderen Männern in der Sauna oder unter der Dusche entstehen häufig Kopfprobleme, da Männer dort ihre Penisse mit anderen im nicht erigierten Zustand vergleichen", meint Bühmann. Auch Pornos liefern eine falsche Darstellung. "Dort werden Männer gezeigt, die einen 25 Zentimeter langen Penis haben. Das gibt es in der Natur gar nicht, die Filme sind technisch bearbeitet worden. Männer sollten deshalb keine Komplexe entwickeln", so der Experte. Auch beim Liebesspiel sei eine möglichst üppige Bestückung nicht entscheidend. Viel mehr komme es darauf an, Zärtlichkeit zu teilen und auf die Bedürfnisse der Frau einzugehen. Der weibliche Orgasmus wird meist nicht dadurch ausgelöst, dass das Glied besonders groß ist.

Penis kann nicht verlängert werden

Was aber, wenn der Penis auch im steifen Zustand kürzer als zwölf Zentimeter ist? Dann heißt es, den richtigen Umgang damit finden. "Einen zu kleinen Penis gibt es aus medizinischer Sicht nicht, da die biologische Funktion des Penis, die Fortpflanzung, nicht beeinträchtigt wird", sagt Bühmann. "Es gibt noch keine erfolgreiche Methode, um den Penis zu verlängern". Der Grund: Er besteht von innen aus schwammartigen Blutgefäßen, die medizinisch nicht größer werden können. Bei Männern, die unter ihrem kleinen Glied leiden, mache eine Psychotherapie Sinn.

Die Erektion steigern

Länger geht nicht, breiter schon. Mit Körperfett kann eine Verdickung des Penis herbei geführt werden. "Das ist allerdings selten und rein kosmetisch", sagt Bühmann. Andere Maßnahmen können die Erektionsfähigkeit steigern, machen den Penis aber nicht größer. So gibt es Penisprothesen, die in der Regel bei Krankheitsfällen angewendet werden, bei denen das natürliche Steifwerden nicht mehr möglich ist. Dabei werden Silikonimplantate dort eingesetzt, wo die Schwellkörper liegen. Das Problem: Verträgt der Patient die Implantate nicht, kann man den Eingriff nicht rückgängig machen. Andere Mittel für eine stärkere Erektion sind Medikamente wie Viagra oder mechanische Vakuumpumpen.

Tipps für zu Hause

Männer, die meinen, einen zu kleinen Penis zu haben, können zwei einfache Dinge zu Hause probieren. Schamhaar lässt das Glied etwas kürzer wirken. Wird es an der Peniswurzel entfernt, kann das ohne medizinisches Risiko einen positiven, optischen Effekt mit sich bringen. Auch tägliche Dehnungsübungen zur Kräftigung der unteren Bauchmuskulatur können helfen. Denn besonders bei leicht übergewichtigen Männern kommt es vor, dass eine Fettschürze den Penis unvorteilhaft verdeckt.

 
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht
Anzeige
Video des Tages
Bombensicher 
Seltenes Schloss lässt selbst Experten staunen

Für Panzerknacker dürfte dieses Stück eine echte Herausforderung sein. Video

Belgischer Bauernhof 
Kriegserbe bringt Kätzchen in Lebensgefahr

Der Bombenräumdienst lässt schon länger auf sich warten. mehr

Anzeige 
So macht Abnehmen Spaß!

Persönlich zugeschnittene Diätpläne für dauerhaften Erfolg. Abnehmen mit dem bodymass concept.

Anzeige


Anzeige