Startseite
Sie sind hier: Home > Lifestyle > Gesundheit > Heuschnupfen >

Heuschnupfen: Darauf sollten Kontaktlinsenträger achten

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Pollenallergie  

Heuschnupfen: Worauf Kontaktlinsenträger achten müssen

26.02.2013, 11:44 Uhr | wp (CF)

Heuschnupfen: Darauf sollten Kontaktlinsenträger achten. Kontaktlinsen und Heuschnupfen: Selten eine gute Kombi (Quelle: imago/emil umdorf)

Kontaktlinsen und Heuschnupfen: Selten eine gute Kombi (Quelle: emil umdorf/imago)

Beginnt der Pollenflug, setzt bei Allergikern auch schon bald der Heuschnupfen ein. Für Kontaktlinsenträger stellt sich dann die Frage, welche Sehhilfe bei tränenden Augen die richtige ist. Welche Linsen sind in dieser Zeit am besten geeignet? Oder ist gar der Griff zur Brille schonender für die Augen?

Welche Kontaktlinsen für Allergiker geeignet sind

In der Pollenflugzeit müssen sich Träger weicher Kontaktlinsen damit anfreunden, dass es bei Heuschnupfen zu Problemen kommen kann. Ein wichtiger Grund hierfür sind antiallergische Augentropfen, die zur Linderung der Symptome nötig sind.

Weiche Linsen haben den Nachteil, dass sie größere Poren aufweisen als harte Linsen. In diesen Poren können sich Moleküle der Augentropfen ablagern, welche die Linsen aufweichen, warnt Dr. Gudrun Bischoff vom Arbeitskreis Kontaktlinsen im Verband Deutscher Augenärzte laut dem Deutschen Grünen Kreuz (DGK).

Die Folge: Es kommt zu Verfärbungen der Linsen, außerdem können sich Substanzen des Linsenmaterials herauslösen. Diese reizen Bindehaut und Hornhaut des Auges zusätzlich. Bei harten Kontaktlinsen passiert dies nicht, weshalb diese bei Heuschnupfen deutlich besser geeignet sind. In der Regel können Sie sie bereits eine Viertelstunde nach Verabreichung der antiallergischen Augentropfen wieder einsetzen.

Den Augenarzt konsultieren

Wenn die kleinen Pollen mit der Tränenflüssigkeit unter die Kontaktlinse gespült werden, spüren Sie schnell die bekannten Symptome vom Heuschnupfen wie Jucken und Brennen. Vermeiden Sie auf jeden Fall dann ein Augenreiben, sogar die Hornhaut könnte dadurch in Mitleidenschaft gezogen werden.

Nach dem Auftreten der ersten Symptome sollten Sie unbedingt Ihren Augenarzt konsultieren. Nur er kann Ihnen antiallergische Medikamente oder entsprechende Augentropfen verschreiben.

Tageslinsen: Die kluge Alternative

Eine gute Alternative ist das Wechseln auf Tageslinsen. Diese Kontaktlinse wird jeden Tag frisch dem Behälter entnommen, wodurch eine Ablagerungen der Pollen ausgeschlossen ist. Wenn Sie gegen Heuschnupfen Augentropfen nehmen sollten, sollten Sie zuvor ihren Apotheker oder Optiker fragen, ob die Tropfen sich für Ihre Linsen eignen.

Brille bei Heuschnupfen: Die bessere Alternative?

Trotzdem gilt grundsätzlich, dass Kontaktlinsen die Augen von Pollenallergikern zur Heuschnupfenzeit zusätzlich reizen können. Daher ist während des Pollenflugs die Brille häufig die bessere Alternative zu Kontaktlinsen. Das gilt vor allem für Träger weicher Linsen. Damit die Augen die Heuschnupfenzeit möglichst schonend überstehen, empfiehlt es sich, vorübergehend entweder eine Brille zu tragen oder gegebenenfalls auf harte Kontaktlinsen umzusteigen.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige

Shopping
Shopping
20 % Rabatt on top auf bis zu 50 % reduzierte Jacken

Profitieren Sie jetzt vom Extra-Rabatt auf Jacken, Jeans & Pullover. Nur für kurze Zeit bei TOM TAILOR. Shopping

Shopping
Washed Leather: Die neue Taschen-Kollektion

Soft & robust - hochwertige Ledertaschen in tollen Farben & Styles jetzt bei Marc O'Polo Shopping

Shopping
Final Sale bei MADELEINE – jetzt bis zu 70 % reduziert

Sichern Sie sich außerdem einen 15,- € Gutschein und gratis Versand! auf MADELEINE.de

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal