Startseite
Sie sind hier: Home > Lifestyle > Gesundheit >

Gesundheit: So vermeiden Sie Augenschäden durch Kontaktlinsen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

US-Studie warnt ernsten Augenschäden  

Kontaktlinsen können Infektionen hervorrufen

24.09.2016, 09:03 Uhr | t-online.de

Gesundheit: So vermeiden Sie Augenschäden durch Kontaktlinsen . Um Augenschäden zu vermeiden, sollte man beim Tragen von Kontaktlinsen ein paar Tipps beachten. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Um Augenschäden zu vermeiden, sollte man beim Tragen von Kontaktlinsen ein paar Tipps beachten. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Falsch verwendet können Kontaktlinsen ein Gesundheitsrisiko darstellen. Eine aktuelle Studie aus den USA warnt vor erheblichen Augenschäden. Im schlimmsten Fall drohe eine Hornhauttransplantation. 

Die Studie führten Wissenschaftler des Centers for Disease Control and Prevention (CDC) durch, einer amerikanischen Gesundheitsbehörde mit Sitz in Atlanta, die von ihren Aufgaben her mit dem deutschen Robert-Koch-Institut vergleichbar ist. 

Augeninfektion bei jedem fünften Kontaktlinsenträger

Das Ergebnis der Untersuchung war schockierend: Jeder fünfte Amerikaner mit Kontaktlinsen leidet unter einer Augeninfektion. Für ihre Studie hatten die Forscher 1075 solcher Infektionen im Zeitraum von 2005 bis 2015 untersucht.

Die Schädigungen des Auges reichen dabei von einer vernarbten Hornhaut bis zu einem Abbau der Sehkraft. In einigen Fällen sei später eine Hornhauttransplantation notwendig geworden, um die erlittenen Schäden zu behandeln.

Kontaktlinsen richtig verwenden

Viele der Infektionen und Folgeschäden hätten leicht vermieden werden können, so die Forscher. Sie ließen sich auf ungenügende Pflege der Linsen oder Fehlanwendungen zurückführen. Durch mangelhafte Hygiene können Keime ins Auge gelangen. 

Zu diesen Tipps geben die Forscher, um Augenschäden durch bakterielle Infektionen oder Sauerstoffmangel zu vermeiden:

  • Kontaktlinsen vor dem Schlafen entfernen.
  • Maximale Tragezeiten nicht überschreiten.
  • Kontaktlinsen nur mit spezieller Reinigungslösung (kein Leitungswasser) säubern.
  • Nicht mit Kontaktlinsen schwimmen gehen.
  • Kontaktlinsen nicht mit anderen Menschen teilen.
  • Keine verkratzten Kontaktlinsen tragen. Sie senken auf Dauer die Sehkraft.

Nicht nur Kontaktlinsen tragen

Außerdem empfiehlt die Studie, nicht immer nur Kontaktlinsen zu tragen. Um die Gefahr von Augenreizungen zu reduzieren, sollte man beispielsweise abends zuhause oder am Wochenende eine Brille statt der Linsen tragen.

Zudem sollten Kontaktlinsenträger mindestens einmal im Jahr zur Kontrolluntersuchung beim Augenarzt gehen.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
42 Tonnen schwer 
70.000 PS treiben gigantischen Koloss an

Bis zu 40 Luftfahrzeuge können an Deck transportiert werden. Video



Anzeige
shopping-portal