Sie sind hier: !#breadcrumb!# > Lifestyle > Besser leben >

Outfit, Kleidung und Make-up: Finden Sie Ihren eigenen Stil

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Besser leben  

Finden Sie Ihren eigenen Stil

02.01.2008, 14:00 Uhr | ug

Finden Sie Ihren eigenen Stil (Foto: Archiv)Finden Sie Ihren eigenen Stil (Foto: Archiv)Ob die beste Freundin, Kate Moss oder Jackie Kennedy: Sicher kennen auch Sie eine Person, die Sie für ihre Stilsicherheit bewundern. Doch was macht eine Stil-Ikone aus? Ganz einfach: ihre eigene, unverkennbare Art sich anzuziehen. Sie weiß genau, welche Outfits zu ihr passen und trägt sie selbstbewusst. Beim eigenen Stil geht es um Ihr Gesamtbild. Kleidung, Accessoires, Frisur und Make-up vermitteln der Umwelt einen bestimmten Eindruck von Ihnen. Haben Sie Ihren eigenen Stil bereits entdeckt? Es ist gar nicht so schwer! Wagen Sie diese Woche den Versuch. #



Übrigens: Mit einem Doppelklick auf jedes beliebige Wort im Artikel erhalten Sie weiterführende Informationen der Online-Enzyklopädie Wikipedia. Probieren Sie's aus.
#

Besser aussehen - Step 4: Finden Sie Ihren eigenen Stil!

Das Wochenende oder ein freier Tag ist ideal, um etwas für Ihre Schönheit und Ihr Selbstbewusstsein zu tun. Wenn Sie Lust haben, laden Sie eine Freundin als persönliche Beraterin ein, um Ihren eigen Stil zu entdecken. Grundsätzlich gilt: Die Kleidung sollte Ihre Persönlichkeit widerspiegeln und Ihre Schokoladenseiten betonen, damit sie harmonisch wirkt und zu Ihnen passt. Gehen Sie dazu der Reihe nach die folgenden Punkte durch:

Ich-Check

Ergründen Sie zunächst, welche Charaktereigenschaften Sie haben und wie Sie diese in Mode umsetzen können. Fragen Sie sich: Welchen Musikgeschmack habe ich? Über was für Witze kann ich lachen und welche Art von Kunstwerken mag ich? Diese Fragen geben Ihnen Aufschluss darüber, ob Sie zum Beispiel eher ein sinnlicher, praktisch-sportlicher oder edler Typ sind.

Schrank-Check

Anschließend werfen Sie einen Blick in Ihren Kleiderschrank: Welche Teile gleichen sich? Was sind Ihre Lieblingsstücke? Welche haben sich wegen ihrer Farbe oder Form als echter Fehlkauf erwiesen?

Basis-Check

Prüfen Sie dann, ob Sie eine Art Grundstock verschiedener Kleidungsstücke besitzen. Diese Teile bilden die Basis für Ihre Outfits und sollten daher schlicht und haltbar sein und keinem aktuellen Trend entsprechen. Es lohnt sich, auch etwas mehr Geld dafür auszugeben. In den Kleiderschrank gehören eine schöne Jeans, mehrere Pullover oder Twinsets, eine weiße Bluse und etwas Edleres, zum Beispiel ein dunkles Kostüm.

Mode-Check

Statten Sie als nächstes verschiedenen Modegeschäften einen Besuch ab. Sehen Sie sich die Kleider auf den Stangen an. Welche Teile gefallen Ihnen? Sind es immer wieder ähnlich sportliche, edle oder lässige? Gönnen Sie sich einige neue Stücke, die Ihnen zusagen und in denen Sie sich spontan wohlfühlen. 

Spiegel-Check

Stellen Sie sich dann vor einen Spiegel und kombinieren Sie Ihre Basics mit neu gekauften Teilen. Probieren Sie verschiedene Zusammenstellungen aus. Worin gefallen Sie sich? Was passt zusammen? Accessoires runden das Bild ab. Um schlichte Mode mit farbigen Akzenten aufzupeppen, eignen sich Tücher, Gürtel oder Schmuck. Entscheiden Sie sich dabei für eine Farbe, die Ihrem Typ entspricht.

Freunde-Check

Tragen Sie bei der nächsten Gelegenheit ein ungewohntes Outfit - zuerst in vertrauter Umgebung, zum Beispiel bei Freunden. Achten Sie auf Ihr Befinden: Wie fühle ich in dem Kleidungsstück? Gehe ich offener auf andere zu? Lächel' ich selbstbewusster oder doch etwas verklemmt? Sie werden schnell merken, ob Sie sich mit dem neuen Äußeren wirklich wohl fühlen.

Sich selbst treu bleiben

Es lohnt sich, mit verschiedenen Stoffen, Farben und Formen zu experimentieren - solange, bis Sie bei Ihrem eigenen Stil angekommen sind. Denn im richtigen Outfit fühlen Sie sich wohl und strahlen diese Sicherheit auch nach außen aus. Wenn Sie dann einmal wissen, was zu Ihnen passt, bleiben Sie dabei. Als Fan von schlichten Kleidungsstücken mag Ihnen das verspielte Kleid mit den Rüschen auf der Stange zwar gefallen. Aber wahrscheinlich werden Sie sich darin fehl am Platz fühlen, wenn Sie es tragen. Überprüfen Sie bei neuen Trends, ob diese zu Ihnen passen. Und schauen Sie sich von Mode-Vorbildern ruhig den einen oder anderen modischen Kniff ab - solange Sie Ihrem Stil treu bleiben. Besonders strahlend erscheint Ihr Äußeres mit unserem Tipp der Woche.

Mehr zum Thema:
Besser entspannen
Testen Sie sich!
Tipp der Woche
Aufgabe der Woche

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Mutig oder völlig verrückt? 
Dieser Mann klettert in Vulkane

Chris Horsley hat eine ziemlich außergewöhnliche Passion. Video

Anzeige
Ähnliche Themen im Web

Shopping
Shopping
Samsung Galaxy S8 für nur 1,- €*

Im Tarif MagentaMobil L mit Top-Smartphone. Jetzt vorbestellen bei der Telekom. Shopping


Anzeige
shopping-portal