Sie sind hier: Home > Lifestyle > Specials >

Schützt Gemüseschälen vor EHEC?

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

EHEC: Die wichtigsten FAQs zum Umgang mit Gemüse

30.05.2011, 11:25 Uhr | ts mit Material von dpa, t-online.de

Schützt Gemüseschälen vor EHEC?. EHEC: Schützt Schälen vor den Keimen? (Foto: Archiv)

Umgang mit rohem Gemüse ( Foto: Archiv)

Der gefährliche EHEC-Keim verunsichert viele Verbraucher beim Verzehr von Gemüse. Schützt Schälen vor der Infektion? Ist tiefgekühltes Gemüse sicher? Kann ich unbedenklich beim Bauern um die Ecke einkaufen? Zehn wichtige FAQs zum Gemüse.

Welche Gemüsesorten sind überhaupt noch sicher?

Salat und Gurken schmecken zurzeit kaum noch jemand. Doch wie sicher sind andere Gemüsesorten? "Solange die Ausbruchsursachen der EHEC-Infektion nicht geklärt sind, gibt es dazu keine verlässliche Aussage", erklärt Miriam Ewald vom Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR). Bis dahin gelte die derzeitige Empfehlung, Salat, Gurken und Tomaten nicht roh zu verzehren und beim Rest die gängigen Regeln der Küchenygiene zu beachten. "Hundertprozentig ausschließen können Sie das Infektionsrisiko damit allerdings auch nicht, weil schon eine sehr geringe Keimmenge für eine Infektion ausreicht", erklärt Ewald.

Muss man auf Rohkost ganz verzichten?

Insbesondere Menschen in Norddeutschland sollten auf Empfehlung des Robert Koch-Instituts (RKI) wegen des aggressiven EHEC-Erregers nach wie vor Gemüse vor dem Verzehr erhitzen. Bisher habe der Verursacher der Erkrankung trotz neuer Untersuchungen am Wochenende noch nicht näher auf eine bestimmte Quelle eingegrenzt werden können, sagte RKI-Präsident Reinhard Burger am Montag im RBB-Inforadio. "Wir halten jedoch an der Warnung fest, in Norddeutschland Gemüse nicht roh zu verzehren."

Schützt das Schälen vor einer EHEC-Infektion?

Waschen und Schälen reduziert nach Angaben des BfR zwar die Keimzahl. "Auch das Schälen von Gemüse bietet jedoch keinen ausreichenden Schutz, weil die Möglichkeit besteht, dass die Keime über die Hände oder das Messer ins Gemüse gelangen", sagt die Sprecherin des BfR, "so kann es zu einer Kreuzkontamination kommen." Zudem kann der Keim beim Transport oder bei der Lagerung von einem verunreinigten Lebensmittel auf andere Lebensmittel übergehen.

Wie lange muss ich Gemüse erhitzen?

Experten raten, Gemüse mindestens 30 Sekunden lang mit kräftigem Reiben unter möglichst warmem Wasser zu waschen. Wird eine Gemüsebürste verwendet, sollte diese nach dem Gebrauch gründlich heiß abgespült werden. Waschen des Gemüses allein biete allerdings keinen sicheren Schutz, sagte Burger vom RKI. "Erhitzen ist verlässlicher als Waschen." Dazu sollte das Gemüse zwei bis zehn Minuten bei 70 Grad erhitzt werden. Diese Temperaturen werden sowohl beim Kochen und Braten als auch beim Grillen erreicht.

Ist tiefgekühltes Gemüse keimfrei?

Durch Tiefgefrieren von Lebensmitteln lassen sich EHEC-Bakterien nicht zuverlässig abtöten. Bei den gängigen Konservierungsverfahren überleben die Keime hingegen nach Angaben des BfR nicht. Produkte wie eingelegte Gurken oder Konserven gelten daher als sicher.

Ist das Gemüse vom Bauern nebenan sicher?

Auch hier gilt: Solange die Ausbruchsursache nicht eindeutig geklärt ist, gibt es weder Entwarnung für den Bauern um die Ecke noch für Bio-Produkte. "Das ist zwar alles sehr unbefriedigend", weiß Ewald, "doch es dauert nun mal seine Zeit, bis die genauen Ursachen der EHEC-Infektionen aufgeklärt sind."

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Aktuelles zum Thema EHEC
EHEC: Hygiene
EHEC: So schützen Sie sich
EHEC: Experten vermuten die Quelle der EHEC-Infektionen in rohem Gemüse. (Foto: dpa/Montage t-online)

Sieben Hygieneregeln gegen die Durchfallerkrankung. Hygiene

EHEC: Fragen und Antworten
Das müssen Sie wissen
Schwere Darmerkrankungen mit dem gefährlichen EHEC-Erreger breiten sich in Deutschland weiter aus. (Foto: dapd)

Die wichtigsten Fragen und Antworten rund um EHEC.

Anzeige
HUS
Hintergrund: HUS
Das hämolytisch-urämische Syndrom (HUS) geht mit Schädigung der Nieren einher. (Foto: Archiv)

Hämolytisch-urämisches Syndrom ist eine Folge von EHEC. mehr

EHEC: Animierte Grafik
So wirkt EHEC im Körper
EHEC: So wirkt das Bakterium im Körper. (Foto: Newslab)

Animierte Grafik zeigt Symptome und Ansteckung. EHEC-Grafik

Anzeige

Shopping
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Samsung Haushaltsgeräte

Starke Marken, starke Technik: Altgerätemitnahme, Anschluss-Service und Hauslieferung. von OTTO

Shopping
Trendige Wohnzimmermöbel in riesiger Auswahl

Wohnwände, Sofas, Couchtische u. v. m. bequem zuhause auswählen & bestellen bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal