Sie sind hier: !#breadcrumb!# > Lifestyle >

Heiße Getränke begünstigen Speiseröhrenkrebs

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Heiße Getränke begünstigen Speiseröhrenkrebs

25.10.2012, 13:16 Uhr | dpa-tmn/ema, dpa-tmn

. Speiseröhrenkrebs: Sodbrennen und heiße Getränke erhöhen das Risiko. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Speiseröhrenkrebs: Sodbrennen und heiße Getränke erhöhen das Risiko. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Speiseröhrenkrebs ist tückisch, lässt sich aber verhindern, wenn seine Anzeichen rechtzeitig erkannt werden. Die Tumorart steht im Zusammenhang mit Beschwerden wie Sodbrennen und Schluckbeschwerden. Zudem gibt es verschiedene Faktoren, die das Risiko für Speiseröhrenkrebs erhöhen. Hier erfahren Sie mehr über die häufigsten Krebsarten im Hals und ihre Symptome.

Heiße Getränke und scharfes Essen sind Risikofaktoren

Besonders gefährdet sind Männer über 50 Jahren, die an chronischem Reflux (Sodbrennen) und Übergewicht leiden. Rauchen und Alkohol gehören ebenfalls zu den Risikofaktoren von Speiseröhrenkrebs. Doch auch eine fettreiche sowie gemüse- und obstarme Ernährung, sehr scharfes Essen können die Krankheit begünstigen. Sind Getränke sehr heiß, können sie zu kleinen Verletzungen in der Speiseröhre führen und so die Entstehung von Speiseröhrenkrebs begünstigen. Besser ist es, den Tee vor dem Trinken etwas abkühlen zu lassen.

Sodbrennen und Aufstoßen sind Symptome

Wenn jemand an Sodbrennen leidet, fließt dauerhaft Magen- und Gallensäure sowie Verdauungssaft in die Speiseröhre. Dadurch verändert sich der untere Abschnitt der Speiseröhre, wie der Berufsverband niedergelassener Gastroenterologen in Ulm erläutert. Dadurch entsteht die sogenannte Barrett-Schleimhaut, die als Vorstufe von Speiseröhrenkrebs gilt. Charakteristische Anzeichen des Rückflusses sind Sodbrennen, saures Aufstoßen und Schluckbeschwerden sowie ein Druckgefühl hinter dem Brustbein.

Viele sterben, weil Krankheit unerkannt bleibt

Der Arzt erkennt die veränderte Schleimhaut häufig im Rahmen einer Magenspiegelung. In vielen Fällen heilt sie aus, wenn erkranktes Gewebe abgetragen wird. In Deutschland erkranken jedes Jahr 6000 Menschen neu an Speiseröhrenkrebs. Davon sterben mehr als vier Fünftel (83 Prozent) innerhalb von fünf Jahren.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Verkehrschaos in Vietnam 
Dieser Rollerfahrer muss irre sein

Dieser vietnamesische Rollerfahrer rast mit seinem Zweirad rücksichtslos durch die Straßen von Hanoi. Video

Anzeige
Ähnliche Themen im Web

Shopping
Anzeige
MADELEINE - jetzt die neue Kollektion entdecken!

Souveräne Businesslooks, elegante Eventmode und Lieblingsbasics bei MADELEINE.

Shopping
Die NIVEA Fotodose mit Ihrem Lieblingsbild

Gestalten Sie Ihre eigene Cremedose mit Ihrem Lieblingsfoto. Jetzt bestellen auf NIVEA.de.


Anzeige
shopping-portal