Startseite
Sie sind hier: Home > Lifestyle > Beauty >

Oktoberfest: So wird Ihr Dekolleté dirndltauglich

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Oktoberfest  

So zaubern Sie ein tolles Dirndl-Dekolleté

03.09.2013, 14:56 Uhr | hut

Oktoberfest: So wird Ihr Dekolleté dirndltauglich. Mit ein paar Tipps und Tricks wird das Dekolleté im Dirndl zum tollen Blickfang. (Quelle: Alpenflüstern)

Mit ein paar Tipps und Tricks wird das Dekolleté im Dirndl zum tollen Blickfang. (Quelle: Alpenflüstern)

Ein schönes Dirndl gehört zum Oktoberfest wie die Maß Bier. Die Tracht setzt weibliche Rundungen toll in Szene und lenkt den Blick vor allem auf eines: das Dekolleté. Pickelchen, schlaffe Haut und Rötungen sollten das schöne Bild nicht stören. Lesen Sie hier, wie Sie Ihr Dekolleté am besten pflegen und mit welchen Tricks Sie aus jedem Busen einen tollen Blickfang zaubern.

Das Dekolleté benötigt spezielle Pflege

Nicht nur das Gesicht, sondern auch Hals und Dekolleté brauchen eine regelmäßige Pflege, um zu strahlen. Reinigen Sie diese Partien deshalb mindestens zweimal pro Woche mit einem Gesichtswasser. Das beugt Unreinheiten vor. Wer daran häufiger leidet, sollte zudem einmal pro Woche ein Peeling anwenden. Tragen Sie im Anschluss eine spezielle Pflege für feste Konturen und straffe Haut auf. Richtig einmassiert, fördern Sie so auch die Durchblutung der zarten Haut im Brustbereich. Die Folge: Die Haut wirkt straffer und frischer.

Schützen Sie die Haut vor Sonne

Vor allem im Hals- und Dekolletébereich ist die Haut sehr dünn und empfindlich. Zu viel Sonne kann schnell zu Falten und Altersflecken führen. Schützen Sie diesen zarten Bereich daher unbedingt mit ausreichend Sonnencreme. Das sollte auch für den restlichen Körper gelten, damit Ihre Haut lange straff und zart bleibt.

Trinken hilft gegen schlaffe Haut

Für eine straffe Haut am gesamten Körper ist es außerdem wichtig, ihr ausreichend Flüssigkeit zuzuführen. Daher gilt: das Trinken nicht vergessen. Eineinhalb Liter Wasser am Tag sollten es mindestens sein. Außerdem können Sie die Schönheit Ihrer Haut mit der richtigen Ernährung unterstützen. Zitrusfrüchte etwa hemmen das Enzym Tyrosinase, das für Pigment- und Altersflecken verantwortlich ist. Wie Orangen enthalten auch Blaubeeren viel Vitamin C. Das kurbelt die Kollagenproduktion an und polstert die Haut auf. Das Vitamin A im Spinat fördert den Stoffwechsel, stärkt die Zellmembran und lässt unsere Haut so weicher und glatter erscheinen.

Natürliches Lifting durch gezieltes Training

Gezieltes Training der Brustmuskulatur wirkt wie ein natürliches Lifting. Die optimale Sportart hierfür ist Schwimmen. Aber auch zu Hause und im Fitnessstudio können Sie Ihre Brust in Form trainieren. Liegestütze und Hanteltraining sind besonders wirksam. Für ein kurzes Training zwischendurch reicht es schon, die Arme auf Schulterhöhe anzuheben und die Handflächen gegeneinanderzudrücken. Drücken, einige Sekunden halten, dann wieder lösen. Wiederholen Sie diese Übung zunächst zehnmal und steigern Sie dann allmählich die Häufigkeit der Wiederholungen.

Auf die Verpackung kommt es an

Um das Dekolleté optimal in Szene zu setzen, muss die Verpackung stimmen. Ein gut sitzender BH ist das A und O. Er schützt das Gewebe und sorgt für tolle Rundungen. Das Körbchen darf keine Falten werfen, aber auch nicht einschnüren.

Ein bisschen Mogeln ist beim Dekolleté erlaubt: Frauen mit kleinem Busen können mit Push-up- oder wattierten Balconette-BHs eine Körbchengröße mehr zaubern. Frauen mit sehr großem Busen können durch Minimizer-BHs optisch ein wenig wegschummeln. Eine Dirndl-Bluse mit V-Ausschnitt setzt den großen Busen zudem besonders elegant in Szene, ein kleiner Busen wirkt durch gerade Schnitte und Rüschen oder Verzierungen am Ausschnitt größer. Wer sein Dirndl zudem geschickt schnürt - eng an der Taille und im Brustbereich etwas weiter - zaubert eine tolle Sanduhren-Figur, die den Busen noch etwas fülliger wirken lässt.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Weltklasse 
Amateurfußballer haut mit Tor alle vom Hocker

Diese Szene aus einem belgischen Amateurspiel geht um die Welt. Video

Anzeige


Anzeige
shopping-portal