Startseite
Sie sind hier: Home > Lifestyle >

Rückenschmerzen-Ursachen können auch psychisch bedingt sein

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Gesundheit  

Ursachen für Rückenschmerzen können auch psychisch bedingt sein

10.03.2015, 19:27 Uhr | dpa-tmn

Wer unter Rückenschmerzen leidet, sollte beobachten, wann genau die Symptome auftreten. Dies kann dabei helfen, die Ursachen zu entschlüsseln. Zudem kann es hilfreich sein, wenn Betroffene darauf achten, mit welchen Belastungen die Rückenschmerzen möglicherweise einhergehen, rät Orthopäde Martin Marianowicz, der ein Buch über die ganzheitliche Behandlung und Vorbeugung von Rückenschmerzen geschrieben hat.

Zum Beispiel können auch Stress im Job oder Überforderung durch die Familie Rückenschmerzen auslösen. Das sollten Betroffene in Betracht ziehen und zu neuen Anforderungen gegebenenfalls auch mal Nein sagen. insofern die Ursachen der Rückenschmerzen psychisch bedingt sind.

Wann bei Rückenschmerzen zum Arzt

Wer über einen längeren Zeitraum Rückenschmerzen hat und vielleicht auch Schmerzmittel nimmt, sollte zum Arzt gehen, rät er. Am besten sucht man nach einem Schmerztherapeuten.

Denn Eingriffe, zum Beispiel bei einem Bandscheibenvorfall, seien nur in den seltensten Fällen sinnvoll, betont Marianowicz.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
42 Tonnen schwer 
70.000 PS treiben gigantischen Koloss an

Bis zu 40 Luftfahrzeuge können an Deck transportiert werden. Video



Anzeige
shopping-portal