Sie sind hier: Home > Lifestyle > Specials >

Raus aus dem Stress

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
 (Quelle: t-online.de)

Clique statt Stammtisch

06.07.2016, 11:40 Uhr | t-online.de

Raus aus dem Stress. Freundinnen auf dem Sofa (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Bei deinen Freundinnen kannst du nach Feierabend richtig Dampf ablassen, bei deinen Kollgen nicht (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Selbstverständlich ist es wichtig, mit deinen Kollegen ein freundschaftliches Miteinander zu pflegen. Schließlich verbringst du die meiste Zeit auf der Arbeit. Dennoch solltest du vorsichtig bei Firmenstammtischen sein. Sich bei diesen geselligen Runden ab und zu mal blicken zu lassen ist in Ordnung – vielleicht hast du auf der Arbeit auch sehr gute Freundschaften geschlossen.

Gefährlich wird es, wenn man auch hier nur über den Job redet oder noch schlimmer: Über die verhasste Kollegin und den Chef lästert. Solche Gespräche sind bei der Stressreduktion nicht förderlich und am Ende kommen die Lästereien ans Tageslicht, was nur noch mehr Unmut verursacht. Verabrede dich lieber einmal die Woche mit deinen Freundinnen zu einem Wein in geselliger Runde.

NÄCHSTE SEITE: Ordnung ist das halbe Leben!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Heute bereut sie es: 
Emma Thompson lehnte Date mit Donald Trump ab

Die Schauspielerin verriet in einem Interview, dass Trump sie 1997 auf ein Date eingeladen hat. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal