Startseite
Sie sind hier: Home > Lifestyle > Specials >

Schlafen bei Hitze

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
 (Quelle: t-online.de)

2. Auf gute Lüftung achten

| t-online.de

Schlafen bei Hitze.  (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Morgens sollten die Vorhänge zugezogen werden. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Die Fenster sollten von morgens bis abends geschlossen bleiben. Lasse nach dem morgendlichen Lüften die Jalousien runter oder ziehe die Vorhänge zu. Dies trägt dazu bei, dass sich keine Hitze in den Räumen aufstaut. Natürlich eignen sich auch Ventilatoren oder Klimaanlagen für die Abkühlung in den eigenen vier Wänden.

Öffne erst wieder zur Schlafenszeit die Fenster, um die abgekühlte, frische Luft von draußen rein zulassen. Achtung: Vorsicht ist geboten bei Zugluft. Achte darauf, dass deine Zimmertüren geschlossen sind, wenn du dich zu Bett begibst, damit du am nächsten Morgen nicht mit einer Erkältung aufwachst. Auch den Ventilatoren solltest du in der Nacht möglichst ausschalten. 

NÄCHSTE SEITE: Nicht trinken!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Profis undercover 
Verkleidete Bayern-Stars nehmen Schüler auf den Arm

Alaba, Rafinha und Ribéry sind für jeden Spaß zu haben. Video



Anzeige
shopping-portal