Sie sind hier: Home > Lifestyle > Liebe >

Partnersuche: Soi finden Sie im neuen Jahr Ihren Traumpartner

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Lust auf Veränderung  

Das will ich ab sofort nicht mehr!

| ElitePartner.de / Janin Minkus

Partnersuche: Soi finden Sie im neuen Jahr Ihren Traumpartner. Das neue Jahr ist immer ein guter Anlass, um einige Dinge im Leben zu ändern. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Das neue Jahr ist immer ein guter Anlass, um einige Dinge im Leben zu ändern. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Das Jahr ist noch jung und der Zeiger steht auf Veränderung. Höchste Zeit, Bilanz zu ziehen und zu überlegen, was dieses Jahr auf keinen Fall mehr so viel Platz in Ihrem Leben einnehmen soll. Die Partnervermittlung ElitePartner.de gibt Tipps, wie Sie Ihr Leben in positive Bahnen lenken können und bei der Partnersuche Erfolg haben.

1. Routine, Routine, Routine

Raus da! Dieses Jahr soll sich einiges ändern. Und die ewig gleichen Rituale sind das erste, das Sie dafür opfern müssen. Am besten, Sie fangen beim Frühstück an, Ihre Veränderungen zu zelebrieren. Mal ein Müsli anstatt des täglichen Toasts, tragen Sie Ihre rote Bluse und nicht immer den grauen Einheitsbrei. Denn es sind die vielen Kleinigkeiten, die das große Ganze ausmachen. Also: Notieren Sie sich, was Sie immer machen. Und was davon Sie gerne ändern würden. Und dann gibt es nur noch eins: Loslegen! Oder wie es Paartherapeutin und Single-Coach Lisa Fischbach ausdrückt: "Das Ausbrechen aus Gleichförmigkeit, schafft Raum für Neues. Trauen Sie sich, denn um klar zu sehen, braucht es einen Perspektivwechsel.“

2. Immer dieselben Typen

Damit muss jetzt Schluss sein. Denn eigentlich wissen Sie es selbst am besten: Ihr bisheriges Beuteschema hat Ihnen viel eingebracht, aber nicht die Liebe, die Sie sich erhofft haben. Also heißt es umdenken: Muss es wirklich der Adonis aus dem Bus sein, bei dessen Bizepswölbung Ihr Herz bis zum Hals klopft und der augenscheinlich nicht halb so ernsthaft auf der Suche ist wie Sie? Oder für die Herren: Muss es die kleine Blonde in Kleidergröße 34 sein, die zwar zwanzig Jahre jünger ist, aber wahrscheinlich doch eher auf Ihre Geldbörse als auf Ihr großes Herz schielt? Gut, das sind Extrembeispiele, aber haben Sie noch nie darüber nachgedacht, was wäre, wenn Sie mit einem beuteschemafremden Exemplar glücklich wären? Wie würden Sie sich entscheiden: Für jemanden der ins Beuteschema passt, aber nicht zu Ihnen oder für jemanden, der Sie glücklich macht? Also: Klopfen Sie Ihr Beuteschema auf seinen tatsächlichen Glücksfaktor ab und ziehen Sie die Konsequenzen!

3. Mein Glück bestimmen die anderen

Wirklich? Damit ist jetzt Schluss! Natürlich ist es das Einfachste, die anderen für den eigenen Gemütszustand verantwortlich zu machen. Aber wenn wir ehrlich sind, wissen wir, dass wir selbst die Zügel in der Hand haben.  Wenn die Bäckersfrau nicht freundlich grüßt, die Kollegen mal wieder maulen und Ihre Verabredung absagt: Nehmen Sie es nicht persönlich. Das sind auch nur Menschen mit Launen und das Verhalten ist nicht gegen Sie gerichtet. Die beste Strategie für ein selbstbestimmtes fröhliches Leben ist – Sie ahnen es – ein selbstbestimmtes glückliches Leben! Oder besser gesagt: Gehen Sie Ihren Hobbies nach! Wenn Sie keine Hobbies haben, suchen Sie sich ganz schnell welche! Seien Sie aktiv und positiv, dann kommt die gute Laune ganz von alleine. Lisa Fischbach: „Wer nach der Devise lebt, „seines eigenen Glückes Schmied zu sein“, macht sich unabhängig und übernimmt Verantwortung für seine eigene Zufriedenheit. Das macht auf Dauer glücklich und fei.“

4. Fokus nur auf die Partnersuche legen

Ja, es ist schön, neben jemandem aufzuwachen. Aber es ist verdammt noch mal nicht der einzige Lebensinhalt. Klar ist, das man den Druck von außen, die liebgemeinten und gehässig gereimten Worte der Familie, Freunde und Möchtegern-Freunde getrost vergessen sollte. Es gibt Zeiten, in denen geht es um die Partnersuche, aber genauso gibt es Zeiten, in denen man diesen Fokus ganz bewusst ablegen und sich seinem Leben widmen sollte. Schauen Sie sich um, was wollen Sie erleben? Vielleicht einen Reitkurs auf einem Andalusier – ganz ruhig meine Damen, gemeint ist die Pferderasse! – oder ein Aquarellkurs in der nächsten Volkshochschule? Lassen Sie die Seele schweifen und konzentrieren Sie sich ganz auf sich. Niemand sucht einen Partner, der nichts Besseres zu tun hat, als sich komplett auf ihn zu konzentrieren. Denn „für den anderen alleiniger Lebensinhalt zu sein, setzt unter Druck und schreckt sogar ab. Die meisten wollen einen selbständigen Partner, der auch alleine zurecht kommen kann“, bestätigt die Psychologin.

5. Energie in negativen Gedankenspiralen vergeuden

Der Klassiker: Positive Gedanken nehmen wir gar nicht so bewusst wahr, die negativen spielen wir immer wieder durch, bis wir gar keine andere Wahl haben, als deprimiert zu sein. Gesund ist so eine Denkweise natürlich nicht. Und Grübeleien helfen uns auch nicht weiter. Also: Beenden Sie den Mechanismus. Schreiben Sie sich jeden Abend fünf Dinge auf, die an diesem Tag schön für Sie waren. Das können auch Kleinigkeiten sein wie „Die Bratensoße ist mir gut gelungen“ oder „Der Busfahrer hat auf mich gewartet“. So schärfen Sie den Blick für Positives. Lisa Fischbachs Tipp: „Wichtig ist, den unproduktiven inneren Monologen auf die Spur zu kommen und sie zu identifizieren. Dann kann man bewusst Stopp sagen und diesen Automatismus unterbrechen. Das ist ein wichtiger Schritt für Veränderung“.

Alle reden immer von der Veränderung, die sie gerne vollziehen würden. Doch nur die wenigsten ringen sich wirklich dazu durch, etwas zu ändern. Machen Sie den Unterschied und setzen Sie einen Schlussstrich unter den Dingen, die Ihnen nicht gefallen. Und belohnen Sie sich mit dem Gefühl, das sich danach einstellt.

Weitere interessante Artikel zum Thema Partnerschaft finden Sie im Magazin von ElitePartner.de.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Shopping
Die NIVEA Fotodose mit Ihrem Lieblingsbild

Gestalten Sie Ihre eigene Cremedose mit Ihrem Lieblingsfoto. Jetzt bestellen auf NIVEA.de.

Shopping
New Arrivals 2017: Neue Jacken, Blusen u.v.m.

Entdecken Sie jetzt die Neuheiten von Marccain, Boss und weiteren Top-Marken bei Breuninger. Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal