Sie sind hier: Home > Lifestyle > Essen & Trinken > Grillen >

Grill-Trends: Zehn praktische Helfer für Grill-Profis

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Grill-Trends  

Zehn praktische Helfer für Grill-Profis

19.04.2010, 13:29 Uhr | cme

Grill-Trends: Zehn praktische Helfer für Grill-Profis. Die Thermo-Grillzange mit eingebautem Kerntemperaturthermometer erkennt, wann das Steak gar ist (Foto: www.proidee.de)

Die Thermo-Grillzange mit eingebautem Kerntemperaturthermometer erkennt, wann das Steak gar ist (Foto: www.proidee.de)

Wie grillen Sie am liebsten? Mit Grillzange und einfachem Holzkohlegrill oder auf einem High-Tech-Gasgrill mit kompletter Grill-Ausrüstung? Das Steak kann bei beiden Varianten knusprig-lecker werden. Einfacher wird das Grillvergnügen allerdings mit kleinen oder großen Helfern, die das Anfeuern, Garen oder Saubermachen erleichtern. So gibt es vom Anzündkamin über das Blasrohr verschiedene Geräte, die das Durchglühen der Kohle beschleunigen. Besonders praktisch ist die Grillzange mit eingebautem Kerntemperatur-Thermometer. Wir haben zehn tolle und witzige Grill-Helfer für Sie herausgesucht.

Leichter anfeuern mit Anzündkamin

Das Leid vieler Fans des klassischen Holzkohlegrills: Es dauert ewig, bis die Kohlen durchgeglüht sind. Insbesondere bei schlechter Luftzuführung ist Geduld gefragt. Für ungeduldige Gemüter schafft ein Anzündkamin Abhilfe (z. B. von Weber). In rund 20 Minuten sind die Holzkohlebriketts perfekt durchgeglüht - und das ganz ohne flüssigen Anzünder. Einfach Zeitungspapier oder Anzündwürfel unter die Briketts legen und anzünden. Nach etwa 20 Minuten werden die glühenden Briketts auf dem Grill verteilt und das Grillgut kann aufgelegt werden.

Grillzange für perfekte Steaks

Egal ob Rind-, Lamm- oder Schweinefleisch: Die Grillzange mit eingebautem Thermometer (z. B. von von Pro Idee) erkennt, wann das Steak gut ist - je nach Wunsch auch "englisch", medium oder "well done". Einfach die Fleischart und die gewünschte Garstufe einstellen und das Grillgut mit der Zange wenden. Der Clou: Beim Wenden dringt die feine Sensornadel ins Grillgut, misst die Kerntemperatur und zeigt sie im Display des Zangengriffs an. Ist die ideale Temperatur erreicht, ertönt ein Signal - fertig ist das perfekte Steak. Übrigens: Die Grillzange lässt sich auch beim Braten in der Pfanne verwenden.

t-online.de Shop Grillgeräte zu Top-Preisen
t-online.de Shop Tolle Sonnenschirme
t-online.de Shop Gartenmöbel: Unsere Angebote!
t-online.de Shop Clevere Helfer im Haushalt

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Kunst aus Körperteilen: 
Das ist der gruselige Puppen-Sammler

Sein Balkon in Caracas ist ein Museum der Puppenköpfe Video

Anzeige
Ähnliche Themen im Web

Shopping
Shopping
Unglaubliche Auswahl: Ihre Nr. 1 für Boxspringbetten

Bequeme Betten in allen Größen zu kleinen Preisen. Riesenauswahl entdecken bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal