Startseite
  • Sie sind hier: Home > Lifestyle > Besser leben > Tiere > Hunderassen >

    Papillon - Hunderassen-Lexikon

    ...
    t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

    Hunde: Hunderassen-Lexikon  

    Papillon (Schmetterlingshündchen)

    Papillon - Hunderassen-Lexikon.  Papillon (Bild: www.schanz-fotodesign.de)

    Hunderassen-Lexikon: Papillon (Bild: www.schanz-fotodesign.de)

    Diese Hunde sind ausgesprochen klein. Sie erreichen eine Größe von ungefähr 20 cm und wiegen zwischen 1,5 und 5 kg. Ihr Körper ist nicht allzu zierlich, sondern robust und insgesamt harmonisch gebaut. Der Kopf hat einen kurzen, spitz zulaufenden Fang. Ein Papillon soll nicht hochbeinig erscheinen. Die Pfoten sind schmal und lang. Es gibt zwei Arten dieser Zwergspaniel: Der Papillon hat hochstehende Schmetterlingsohren, bei der "Phalene" hängen die Ohren seitlich am Kopf herab.

    Fell

    Der Papillon hat kräftiges, mittellanges Haar. Es glänzt und ist gewellt. Am Hals und an der Rute ist es lang, am Körper mittellang. Die typische Fellfärbung ist eine weiße Grundfarbe mit anderen Farben. Ein überwiegend weißer Kopf gilt als fehlerhaft.

    Pflege

    Die Schönheit dieses Haarkleids fördert man durch regelmäßiges Bürsten.

    Charakter und Temperament

    Dieser kleine Hund ist ausgesprochen energiegeladen und fröhlich. Er ist sehr verspielt und lässt sich leicht erziehen. Er ist aber auch sehr empfindsam. Zank und Krach oder grobes Verhalten machen ihn unglücklich. Zu „seinen“ Menschen entwickelt der Papillon ein sehr enges Verhältnis.

    Geeignetes Umfeld

    Man kann diesen Hund in einer Wohnung halten, sollte aber wissen, dass das kleine Energiebündel sehr viel Bewegung und Auslauf braucht. Der Papillon liebt Geselligkeit. Zu Kindern kann er ein gutes Verhältnis entwickeln. Man sollte darauf achten, dass sie nicht grob mit ihm umgehen. Dieser Grundsatz empfiehlt sich allerdings auch bei anderen Hunderassen. Das Verhältnis des Papillon zu anderen Hunden gilt als unproblematisch.

    Videoreihe "Hunderassen vorgestellt"

    Siehe auch Tibet Spaniel

    Zurück zu Hunderassen mit "P"

    Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
    Neue Kommentare laden
    Leserbrief schreiben

    Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

    Name
    E-Mail
    Betreff
    Nachricht

    Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

    Artikel versenden

    Empfänger

    Absender

    Name
    Name
    E-Mail
    E-Mail
    Anzeige
    Video des Tages
    Das gibt mächtig Ärger! 
    Ehefrau erwischt Mann beim Seitensprung.

    Seine Geliebte will er in einem Bettkasten verstecken. Video

    Anzeige


    Anzeige
    shopping-portal