Startseite
  • Sie sind hier: Home > Lifestyle > Besser leben >

    Tiere

    ...
    t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

    Seite 1 von 6

    Transport üben

    15.02.2008, 17:07 Uhr

    Besonders Katzen fürchten schon den Transport zum Tierarzt in einem Katzenkorb oder einer -box. „Der Katzenkorb sollte so oft wie möglich in der Reichweite der Katze stehen“, rät Tierpsychologin Eva Kinne. Üben Sie zudem mit Ihrer Katze das Einsteigen. „Aber machen Sie die Klappe nur kurz zu, um zu verhindern, dass Angst aufkommt.“ Während die Katze dann für kurze Zeit im Korb ist, sollte sie das Leckerli bekommen. Ganz wichtig: "Die Tür immer nur solange zulassen wie die Katze noch keine Angstsymptomatik zeigt." Versuchen Sie die Zeitspanne immer weiter zu verlängern. So wirkt der Aufenthalt in der Transportbox mit der Zeit weniger bedrohlich.




    © DIGITAL MEDIA PRODUCTS GMBH 2016

    Anzeige
    shopping-portal