Startseite
  • Sie sind hier: Home > Lifestyle > Besser leben > Tiere > Katzen >

    Katzen: Das richtige Katzenfutter finden

    ...
    t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

    Katzenfutter  

    Welche Ernährung ist für Katzen am besten?

    02.10.2009, 18:25 Uhr | NGV mbH

    Katzen brauchen geeignetes Futter, sonst kann es Folgen haben. (Foto: www.schanz-fotodesign.de)Katzen brauchen geeignetes Futter, sonst kann es Folgen haben. (Foto: www.schanz-fotodesign.de)Die einfachste und sicherste Lösung ist Fertignahrung, die es in den verschiedensten Geschmacksvariationen gibt. Für einen abwechslungsreichen Speiseplan ist also gesorgt. Da Fertigfutter alle Anforderungen erfüllt, die an die Ernährung einer Katze gestellt werden, brauchen Sie keine Mangelerscheinungen zu befürchten. Mit dieser Nahrung bekommen Katzen alle Nähr- und Aufbaustoffe, die für seine Gesundheit notwendig sind.


    Fertiges Katzenfutter

    Bei Fertignahrung unterscheidet man zwischen Feucht- und Trockennahrung. Die in Dosen bzw. Schalen angebotene Feuchtnahrung deckt den größten Teil des Flüssigkeitsbedarfs einer Katze. Dem in der Zusammensetzung vergleichbaren Trockenfutter hingegen ist das Wasser bis auf etwa zehn Prozent entzogen. Es ist daher wesentlich konzentrierter und energiereicher.

    Können Katzen launisch sein? Gestik und Mimik richtig deuten
    Schnurrende Seelentröster Welche Katze ist die richtige?
    Fotoshow So sieht Kater Lee die Welt

    Katzen beobachten

    Ganz wichtig ist, dass die Katze entsprechend viel Flüssigkeit zu sich nimmt. Sie müssen genau beobachten, wie viel die Katze trinkt. Stellen Sie fest, dass ihr Durst sich in Grenzen hält, sollten Sie nicht ausschließlich Trockenfutter verwenden. Geben Sie es der Katze dann abwechselnd mit Feuchtnahrung bzw. nur als Knabberei. Gehen Sie aber sparsam mit diesen energiereichen Leckerbissen um, wenn Sie Ihrer Katze eine Abmagerungsdiät ersparen wollen.

    Falsches Katzenfutter kann böse Folgen haben

    Fehlt es an lebensnotwendigen Stoffen wie Eiweiß, Fett, Kohlenhydraten, Vitaminen und Mineralstoffen, kommt es zwangsläufig zu Mangelerscheinungen. Die Folgen sind nicht nur struppiges und glanzloses Fell, sondern auch Verdauungsstörungen und schwere Krankheiten, die sogar zum Tode des Tieres führen können.

    Mehr zum Thema :

    Von wegen Einzelgänger! Wenn Katzen lieben
    Wie wichtig ist der Mensch? Eine oder zwei Katzen anschaffen?
    Spiel mit mir! Katzen brauchen Aufmerksamkeit
    Aufgepasst! Wenn Katzen Gefahren wittern
    Wohnung oder Wald? Wie Sie Ihre Katze artgerecht halten
    Erziehung muss sein Katzen Regeln setzen
    Gesund halten Katzen rechtzeitig impfen

    Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

    Kommentare

    (0)
    Leserbrief schreiben

    Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

    Name
    E-Mail
    Betreff
    Nachricht

    Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

    Artikel versenden

    Empfänger

    Absender

    Name
    Name
    E-Mail
    E-Mail
    Anzeige
    Video des Tages
    Spektakulärer Treffer 
    Erst Salto, dann Tor - eigentlich eins für die Ewigkeit

    Beim einem US-Highschool-Spiel gelingt dem Stürmer das einzigartige Kunststück. Video

    Anzeige


    Anzeige
    shopping-portal