Sie sind hier: Home > Nachrichten >

Griechenland-Krise

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Griechenland
AlleNewsundInfoszurGriechenland-Krise
Bundeskanzelerin Merkel und Alexis Tsipras (Quelle: dpa)
Wirtschaft - Lange Nacht bei Zypern-Verhandlungen: UN-Generalsekretär vermittelt

CRANS-MONTANA/NIKOSIA (dpa-AFX) - Bei den Verhandlungen zur Überwindung der Teilung Zyperns im schweizerischen Crans Montana hat die entscheidende Phase begonnen. UN-Generalsekretär António Guterres führte am Donnerstag intensive Gespräche mit allen Konfliktparteien. "Es wird ein langer Tag und eine lange Nacht werden", sagte der Führer der türkischen Zyprer, Mustafa Akinci, Reportern in Crans Montana nach Abschluss einer ersten Verhandlungsrunde. ... mehr

CRANS-MONTANA/NIKOSIA (dpa-AFX) - Bei den Verhandlungen zur Überwindung der Teilung Zyperns im schweizerischen Crans Montana hat die entscheidende Phase begonnen.

Konflikte: Griechische Küstenwache schießt auf türkisches Frachtschiff
Konflikte: Griechische Küstenwache schießt auf türkisches Frachtschiff

Istanbul/Piräus (dpa) - Die dramatische Verfolgung eines türkischen Frachters durch ein Patrouillenboot der griechischen Küstenwache, bei der auch Schüsse fielen, hat offenbar keine Konsequenzen.... mehr

Istanbul/Piräus (dpa) - Die dramatische Verfolgung eines türkischen Frachters durch ein Patrouillenboot der griechischen Küstenwache, bei der auch Schüsse fielen, hat offenbar keine Konsequenzen.

Griechische Küstenwache schießt auf türkisches Frachtschiff

Piräus (dpa) - Die griechische Küstenwache hat vor der Insel Rhodos Warnschüsse abgegeben und ein türkisches Frachtschiff getroffen. Das Schiff konnte trotzdem entkommen. Von der Küstenwache hieß es, sie hätten Informationen gehabt, dass der Frachter Drogen transportiert habe. Zum dem Zeitpunkt befand sich das Schiff innerhalb griechischer Hoheitsgewässer. In der Region werden regelmäßig Schiffe kontrolliert, die im Verdacht stehen, Migranten zu transportieren oder Drogen und Zigaretten zu schmuggeln. Das türkische Außenministerium verurteilte das Verhalten der Küstenwache. mehr

Piräus (dpa) - Die griechische Küstenwache hat vor der Insel Rhodos Warnschüsse abgegeben und ein türkisches Frachtschiff getroffen.

Schüsse griechischer Küstenwache auf türkisches Schiff scharf verurteilt

Istanbul (dpa) - Die Türkei hat die Warnschüsse der griechischen Küstenwache auf ein türkisches Frachtschiff vor der Insel Rhodos scharf kritisiert. Man verurteile das «maßlose» Verhalten der griechischen Küstenwache aufs Schärfste, hieß es in einer Erklärung des türkischen Außenministeriums. Man hoffe, dass sich ein solcher Vorgang nicht wiederhole, hieß es. Einziger Trost sei, dass es nicht zu Toten oder Verletzten gekommen ist. Nach Angaben der griechischen Küstenwache gab es Hinweise, dass der Frachter Drogen transportierte. Das Schiff hielt trotz der Schüsse nicht an und konnte entkommen. mehr

Istanbul (dpa) - Die Türkei hat die Warnschüsse der griechischen Küstenwache auf ein türkisches Frachtschiff vor der Insel Rhodos scharf kritisiert.

Griechische Küstenwache schießt auf türkisches Frachtschiff

Piräus (dpa) - Die griechische Küstenwache hat vor der Insel Rhodos Warnschüsse abgegeben und dabei ein türkisches Frachtschiff getroffen. Das türkische Schiff konnte trotz der Schüsse entkommen. «Wir hatten Informationen, dass der Frachter Drogen transportierte», sagte eine Sprecherin der griechischen Küstenwache. In der Region werden regelmäßig Schiffe kontrolliert, die im Verdacht stehen, Migranten zu transportieren oder Drogen und Zigaretten zu schmuggeln. Reaktionen auf politischer Ebene gab es bislang nicht.   mehr

Piräus (dpa) - Die griechische Küstenwache hat vor der Insel Rhodos Warnschüsse abgegeben und dabei ein türkisches Frachtschiff getroffen.

Das sind die beliebtesten Pauschalreiseziele 2017
Das sind die beliebtesten Pauschalreiseziele 2017

Spanien, Türkei, Griechenland oder die Kanarischen Inseln? Welche Destination ist bei den Deutschen am beliebtesten? Wir nennen die  Pauschalreisen, die 2017 online am  meisten verkauft wurden.... mehr

Spanien, Türkei, Griechenland oder die Kanarischen Inseln? Welche Destination ist bei den Deutschen am beliebtesten? Wir nennen die meistverkauften Online-Pauschalreisen 2017.

Hitzewelle in Zypern und Griechenland fordert Todesopfer
Hitzewelle in Zypern und Griechenland fordert Todesopfer

Einwohner wie Urlauber leiden unter extrem hohen Temperaturen auf Zypern, wo es erste Todesopfer gibt. Auch in Griechenland war es in den vergangenen Tagen sehr heiß. Jetzt droht eine andere Gefahr.... mehr

Einwohner wie Urlauber leiden derzeit (Juni 2017) unter extrem hohen Temperaturen auf Zypern, wo es erste Tote zu beklagen gibt.

Arbeitslosenquote in der Eurozone auf Tiefstand
Arbeitslosenquote in der Eurozone auf Tiefstand

In der Eurozone ist die  Arbeitslosenquote für Mai unverändert bei 9,3 Prozent. Das ist der geringste Wert seit März 2009. In der gesamten Europäischen Union liegt die Quote bei 7,8 Prozent  –... mehr

In der Eurozone ist die Arbeitslosenquote für Mai unverändert bei 9,3 Prozent.

Hitzewelle in Griechenland wohl vorbei - jetzt hohe Waldbrandgefahr

Athen (dpa) - Nach vier Tagen mit Temperaturen von mehr als 40 Grad können die Menschen in Griechenland auf etwas Entspannung hoffen. Heute zeigen die Thermometer wieder für die Jahreszeit übliche Werte um die 35 Grad. Im Land haben kühlere Nordwest-Winde der Stärke fünf bis sechs eingesetzt. Die Waldbrandgefahr sei extrem hoch, teilte der griechische Zivilschutz mit. In den vergangenen 24 Stunden waren landesweit 50 Busch- und Waldbrände ausgebrochen. Die meisten konnten aber rasch unter Kontrolle gebracht werden. ... mehr

Athen (dpa) - Nach vier Tagen mit Temperaturen von mehr als 40 Grad können die Menschen in Griechenland auf etwas Entspannung hoffen.

Wetter: Griechenland stöhnt unter "Höllenhitze" aus Afrika
Wetter: Griechenland stöhnt unter "Höllenhitze" aus Afrika

Athen (dpa) - Als ob man bei 200 Grad Umluft den Kopf in einen Backofen steckt - so fühlt sich in Athen der erste Schritt auf die Straße an. Der Asphalt flimmert, das Atmen fällt schwer, die Luft... mehr

Athen (dpa) - Als ob man bei 200 Grad Umluft den Kopf in einen Backofen steckt - so fühlt sich in Athen der erste Schritt auf die Straße an.

Regionale Nachrichten
Drei-Tages-Wettervorhersage



shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017