Sie sind hier: Home > Politik > Ausland > Europäische Union >

Finnland wird 100! Die besten Fotos zur Unabhängigkeitsfeier

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Onnea Suomi!  

So feiert die Welt mit den Finnen 100 Jahre Unabhängigkeit

06.12.2017, 16:45 Uhr | t-online.de, Tibor Martini, dpa

Finnland wird 100! Die besten Fotos zur Unabhängigkeitsfeier. The Saana fell is lighted as part of the Luminous Finland 100 project, a light art event that will be held in honour of the 100th anniversary of Finland's independence, in Kilpisjarvi (Quelle: Reuters/Lehtikuva/Suvi Mansikkasalo)

Die wahrscheinlich größte Flagge Finnlands: Der 1000-Meter-Berg Saana leuchtet in blau und weiß (Quelle: Lehtikuva/Suvi Mansikkasalo/Reuters)

Heute vor 100 Jahren hatten sich die Finnen von Russland losgesagt und eine eigene Nation gegründet. Weltweit feiern heute viele Länder mit den Finnen.

Zum großen Jubiläum sprachen Regierungschefs aus 20 Ländern ihre Glückwünsche aus. Viele Länder gingen aber noch weiter und färbten ihre Sehenswürdigkeiten in den finnischen Nationalfarben blau und weiß.

Mexiko

In Mexiko City wurde der „Ángel de la Independencia“, ein Denkmal in der Innenstadt der Millionenmetropole angestrahlt. Die Statue hat auch Symbolcharakter, weil sie selbst zur 100-jährigen Unabhängigkeit von Mexiko errichtet wurde.

A long exposure picture shows The Angel of independence in Mexico City lit up in Finland's blue and white colours to celebrate the 100 year anniversary of Finland's independence (Quelle: Reuters/Carlos Jasso)Die Unabhängigkeitsstatue in Mexiko City leuchtet in den Farben Finnlands (Quelle: Carlos Jasso/Reuters)

Estland

Die Esten färbten sogar ihren kompletten Regierungssitz, das Stenbock-Haus, in blau und weiß ein:

Lettland

In der lettischen Haupstadt leuchtete das „Three Crosses“-Denkmal in blau und weiß. Das Monument stammt aus dem 18. Jahrhundert, wurde aber mehrmals abgerissen und wieder neu aufgebaut:

Griechenland

In Griechenlands Hauptstadt leuchtete das Hadrianstor in den Farben von Finnland. Das Tor ist fast 1900 Jahre alt und wurde zu Ehren Hadrians errichtet.

Hadrian's Gate is lit up in Finland's blue and white colours in Athens (Quelle: Reuters/Alkis Konstantinidis)Ein vielfaches älter als Finnland: Das Hadrianstor in den Nationalfarben Finnlands (Quelle: Alkis Konstantinidis/Reuters)

Italien

In Rom strahlte das Kolosseum schon gestern blau und weiß.

The Colosseum is lit up in Finland's blue and white colours to celebrate Finland's 100 years of independence anniversary, in Rome, Italy (Quelle: Reuters/Stefano Rellandini)Das Kolosseum ist den meisten Besuchern Roms gut bekannt. Für die finnische Unabhängigkeitsfeier leuchtete es in blau und weiß (Quelle: Stefano Rellandini/Reuters)

Finnland

Die Finnen selbst feierten ihre Unabhängigkeit natürlich auch gebührend. Eines der vielen angestrahlten Objekte ist der Saana, ein mehr als 1000 Meter hoher Berg im Norden des Landes.

The Saana fell is lighted as part of the Luminous Finland 100 project, a light art event that will be held in honour of the 100th anniversary of Finland's independence, in Kilpisjarvi (Quelle: Reuters/Lehtikuva/Suvi Mansikkasalo)So leuchtete der 1000-Meter-Berg Saana in den Farben der finnischen Flagge (Quelle: Lehtikuva/Suvi Mansikkasalo/Reuters)

Nicht blau und weiß, aber mindestens genauso sehenswert war der Auftritt der finnischen Luftstreitkräfte. 15 Kampfflugzeuge flogen dabei in Form einer „100“ über Finnland hinweg.

Und darum dreht sich heute alles: Die Unabhängigkeitserklärung der Finnen war gerade einmal 2 Seiten lang.

So sieht die Unabhängigkeitserklärung der Finnen im Original aus (Quelle: Frei verfügbar / Wikipedia)So sieht die Unabhängigkeitserklärung der Finnen im Original aus (Quelle: Frei verfügbar / Wikipedia)

Deutschland

Aus Deutschland gratulierte Bundeskanzlerin Angela Merkel per Videobotschaft: „Ich bin sehr froh und dankbar dafür, dass sich unsere beiden Länder seit langem eng verbunden sehen.“ Sehenswürdigkeiten werden in Deutschland allerdings nicht angestrahlt.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Diese Jacken bringen Sie warm durch den Winter
Trend-Jacken von TOM TAILOR
Shopping
Allnet Flat Plus mit Samsung Galaxy S8 im besten D-Netz
zu congstar.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017