Startseite
Sie sind hier: Home > Nachrichten > Ausland >

Vier EU-Staaten fordern Atom-Subventionen

...

Paris dementiert Forderung nach Atom-Subventionen

13.04.2012, 16:03 Uhr | dpa

Vier EU-Staaten fordern Atom-Subventionen. Die französische Atomanlage Fessenheim ist seit 1977 in Betrieb.

Die französische Atomanlage Fessenheim ist seit 1977 in Betrieb. (Quelle: dpa)

Paris (dpa) - Frankreich hat Berichte über eine Initiative für eine stärkere europäische Atomkraft-Subventionierung bestritten. "Es gibt keine französische Initiative in diesem Sinne", erklärte ein Sprecher des Industrieministeriums in Paris, wie die Nachrichtenagentur AFP berichtete.

Er reagierte damit auf einen Artikel der "Süddeutschen Zeitung" (Freitag), wonach die vier Länder Frankreich, Polen, Großbritannien und Tschechien entsprechende Schreiben nach Brüssel geschickt haben. Dort hatte am Freitag ein Sprecher der EU-Kommission betont, es gebe eine Diskussion, ob Nuklearenergie auf EU-Ebene - ebenso wie erneuerbare Energien - als klimafreundlich eingestuft werden solle.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht
Anzeige
Video des Tages
Reaktionen auf YouTube-Clip 
Nach Belästigungsvideo: Frau erhält üble Drohungen

Shoshana Roberts dokumentiert in ihrem Clip, wie sie auf New Yorks Straßen belästigt wird. Video

Drei-Tages-Wettervorhersage



Anzeige