Sie sind hier: Home > Nachrichten > Ausland >

Syrische Truppen riegeln Rebellenhochburgen ab

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Syrische Truppen riegeln Rebellenhochburgen ab

17.11.2012, 13:14 Uhr | dpa

Syrische Truppen riegeln Rebellenhochburgen ab. Syrische Soldaten kontrollieren eine Straße in Damaskus.

Syrische Soldaten kontrollieren eine Straße in Damaskus. (Quelle: dpa)

Istanbul/Beirut (dpa) - Die syrischen Regierungstruppen bereiten sich auf eine Offensive in den Rebellenhochburgen im Großraum Damaskus vor.

Wie Aktivisten der Nachrichtenagentur dpa sagten, riegelten Soldaten am Samstag alle Straßen ab, die in die umkämpften Gebiete am Stadtrand und im Umland von Damaskus führten. Dazu gehörten auch die Viertel Nahr Aischa und Al-Tadhamun. Das syrische Staatsfernsehen meldete, dass mit den Straßensperren die Belagerung der "Terroristen" verstärkt werde.

Auch in der Metropole Aleppo dauerten die Kämpfe zwischen Rebellen und Regierungstruppen an. Im Norden der Stadt explodierte eine Autobombe, wie Oppositionelle berichteten. Allein am Freitag waren in Syrien landesweit mindestens 130 Menschen getötet worden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
News-Video des Tages
Nach Wahlsieg der CDU 
Martin Schulz zur Saarland-Wahl: "Ziel nicht erreicht"

Die CDU hat die Landtagswahlen im Saarland klar gewonnen. Martin Schulz gibt zu, dass das Ergebnis für die SPD nicht zu beschönigen ist. Video



Anzeige
shopping-portal