Startseite
Sie sind hier: Home > Nachrichten > Ausland >

15-stöckiges Hochhaus in Neu Delhi in Flammen

...

15-stöckiges Hochhaus in Neu Delhi in Flammen

19.11.2012, 15:36 Uhr | dpa

15-stöckiges Hochhaus in Neu Delhi in Flammen. Die Feuerwehr kämpft gegen einen Brand in dem 15-stöckigen Bürogebäude im Zentrum der indischen Hauptstadt Neu Delhi.

Die Feuerwehr kämpft gegen einen Brand in dem 15-stöckigen Bürogebäude im Zentrum der indischen Hauptstadt Neu Delhi. (Quelle: dpa)

 

Neu Delhi (dpa) - Bei einem Brand in einem 15-stöckigen Bürogebäude im Zentrum der indischen Hauptstadt Neu Delhi ist am Montag ein Wachmann getötet worden. Feuerwehrmänner hätten mehr als sechs Stunden gekämpft, um die Flammen in dem Hochhaus unter Kontrolle zu bringen.

Das berichtete der Nachrichtensender NDTV. 40 Löschfahrzeuge seien im Einsatz gewesen. Eine Katastrophe wurde vermieden, weil das Feuer am frühen Morgen weit vor Beginn der Arbeitszeit ausbrach.

Die Ursache für den Brand, der im dritten Stock begann, war zunächst unklar. Vermutet wurde ein Kurzschluss.

 
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht
Anzeige
Video des Tages
"Markus Lanz" 
Schöne Unternehmerin verrät ihr Erfolgsgeheimnis

Delia Fischer gründete mit 27 Jahren das sehr erfolgreiche Internet-Start-up Westwing. Video

Shopping 
Coole Styles für kühle Herbsttage - jetzt entdecken!

Glamourös & lässig - das sind die neuen Mode- Trends der Saison von GERRY WEBER. mehr

Drei-Tages-Wettervorhersage



Anzeige