Startseite
Sie sind hier: Home > Nachrichten > Ausland >

Türkische Zivilisten in Taliban-Gebiet vermisst

...

Türkische Zivilisten in Taliban-Gebiet vermisst

22.04.2013, 14:22 Uhr | dpa

Türkische Zivilisten in Taliban-Gebiet vermisst. Laut Isaf handelt sich nicht um einen ihrer Hubschrauber.

Laut Isaf handelt sich nicht um einen ihrer Hubschrauber. (Quelle: dpa)

 

Kabul (dpa) - Sieben Türken und ein Afghane sind nach der Notlandung ihres Hubschraubers in einer von Taliban beherrschten Gegend Afghanistans verschwunden.

"Sie könnten von den Taliban als Geiseln gehalten werden", sagte Din Mohammad Darwesh, Sprecher des Gouverneurs der afghanischen Provinz Logar. Es gebe keine Informationen über ihren Verbleib.

Der zivile Hubschrauber sei wegen schlechten Wetters am Sonntagabend im Distrikt Asr im Osten des Landes gelandet. Die Türken sind nach Medienberichten Zivilisten, die an einem Bauprojekt arbeiteten. Der Afghane soll ein Übersetzer sein. Die internationale Afghanistan-Truppe Isaf erklärte, es handele sich nicht um einen ihrer Hubschrauber.

 
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht
Anzeige
Video des Tages
Federvieh lässt nicht locker 
Frecher Vogel treibt Hund zur Weißglut

Diese beiden Streithälse werden wohl keine guten Freunde mehr. Video

Drei-Tages-Wettervorhersage

Shopping 
Die neuen Trend-Lieblinge im Herbst bei MADELEINE

Raffinierte Capes, eleganter Strick und feminine Leder-Highlights - jetzt entdecken! bei MADELEINE



Anzeige