Sie sind hier: Home > Nachrichten > Ausland >

Urteil in Auslieferungsprozess um Roman Polanski erwartet

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Prozesse  

Urteil in Polanski-Auslieferungsprozess erwartet

30.10.2015, 11:33 Uhr | dpa

Urteil in Auslieferungsprozess um Roman Polanski erwartet. Darf der Regisseur Roman Polanski aus Polen an die USA ausgeliefert werden? Darüber entscheidet nun das Bezirksgericht Krakau.

Darf der Regisseur Roman Polanski aus Polen an die USA ausgeliefert werden? Darüber entscheidet nun das Bezirksgericht Krakau. Foto: Jacek Bednarczyk/Archiv. (Quelle: dpa)

Krakau (dpa) - Das Bezirksgericht Krakau entscheidet voraussichtlich an diesem Freitag, ob der Regisseur Roman Polanski aus Polen an die USA ausgeliefert werden darf.

Die US-Justiz hat die Auslieferung wegen eines Sexualverbrechens aus den 70-er Jahren beantragt. Seit Februar befasst sich das Gericht mit dem Fall.

Polanskis Anwälte argumentieren, dass Polanski seinerzeit eine Einigung mit einem kalifornischen Gericht erzielt und freiwillig eine Strafe verbüßt habe. Der Regisseur hatte zugegeben, Sex mit einer Minderjährigen gehabt zu haben.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
News-Video des Tages
60. Jubiläum der Römischen Verträge 
EU-Sondergipfel in Rom

27 Staats- und Regierungschefs zusammengekommen, um eine aktuelle Erklärung zu unterzeichnen, die den Kurs für die nächsten zehn Jahre festlegen soll. Video



Anzeige
shopping-portal