Startseite
Sie sind hier: Home > Nachrichten > Ausland >

Leute: Obama lässt Weihnachtsbaum am Weißen Haus erstrahlen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Leute  

Obama lässt Weihnachtsbaum am Weißen Haus erstrahlen

02.12.2016, 09:39 Uhr | dpa

Leute: Obama lässt Weihnachtsbaum am Weißen Haus erstrahlen. US-Präsident Obama hält kurz vor dem "Anstellen" des Weihnachtsbaums am Weißen Haus eine kleine Rede.

US-Präsident Obama hält kurz vor dem "Anstellen" des Weihnachtsbaums am Weißen Haus eine kleine Rede. Foto: Michael Reynolds. (Quelle: dpa)

Washington (dpa) - Gemeinsam mit Ehefrau Michelle und Tochter Sasha hat der scheidende US-Präsident Barack Obama den Weihnachtsbaum am Weißen Haus zum Leuchten gebracht.

Die mehr als 90 Jahre alte Zeremonie zum Beginn der Festzeit feierte die Familie am Donnerstagabend (Ortszeit) zusammen mit Musikern wie Kelly Clarkson, Marc Anthony, James Taylor und Chance the Rapper. Schauspielerin Eva Longoria führte als Moderatorin durch den Abend.

Obama verband das Ritual Medienberichten zufolge mit einem Appell an seine Landsleute: Sie sollten einander mit Liebe und Respekt behandeln, unabhängig vom Glauben oder der Herkunft. "Es ist eine Botschaft der Einheit, eine Botschaft der Anständigkeit und eine Botschaft der Hoffnung, die nie aus der Mode kommt", sagte Obama. "Und obendrein eine, die wir heutzutage sehr nötig haben."

Die Feier fand wie jedes Jahr im President's Park südlich vom Zaun des Weißen Hauses statt. US-Präsidenten pflegen seit 1923 die Tradition, die Beleuchtung am sogenannten National Christmas Tree einzuschalten.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
News-Video des Tages
"Kauft amerikanisch und stellt amerikanisch an" 
Trump erklärt "America first" zur Leitlinie

Donald Trump hat seine Antrittsrede zu einem Angriff auf das politische Establishment und einer Bekräftigung eines harten außenpolitischen und wirtschaftlichen Kurses genutzt. Video


Shopping
Shopping
20 % Rabatt on top auf bis zu 50 % reduzierte Jacken

Profitieren Sie jetzt vom Extra-Rabatt auf Jacken, Jeans & Pullover. Nur für kurze Zeit bei TOM TAILOR. Shopping

Shopping
Washed Leather: Die neue Taschen-Kollektion

Soft & robust - hochwertige Ledertaschen in tollen Farben & Styles jetzt bei Marc O'Polo Shopping

Shopping
Final Sale bei MADELEINE – jetzt bis zu 70 % reduziert

Sichern Sie sich außerdem einen 15,- € Gutschein und gratis Versand! auf MADELEINE.de

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
THEMEN VON A BIS Z

Anzeige
shopping-portal