Sie sind hier: Home > Nachrichten > Ausland >

Ursula von der Leyen besucht Bundeswehr in Litauen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Verteidigung  

Ursula von der Leyen besucht Bundeswehr bei der Nato-Truppe in Litauen

07.02.2017, 10:47 Uhr | dpa

Ursula von der Leyen besucht Bundeswehr  in Litauen. Besucht die in Litauen stationierten deutschen Soldaten: Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen.

Besucht die in Litauen stationierten deutschen Soldaten: Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen. Foto: Gregor Fischer/Archiv. (Quelle: dpa)

Berlin (dpa) - Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen besucht erstmals die vor kurzem in Litauen stationierten deutschen Soldaten. Die Bundeswehr führt dort ein Nato-Bataillon zur Abschreckung Russlands.

Litauen fühlt sich wie die beiden anderen baltischen Staaten und Polen durch den mächtigen Nachbarn Russland bedroht. Die Bundeswehr hat nur 100 Kilometer von der russischen Grenze entfernt Truppen stationiert, insgesamt sollen 450 deutsche Soldaten dorthin entsandt werden.

Die CDU-Politikerin nimmt mit Litauens Staatspräsidentin Dalia Grybauskaite an der Begrüßungszeremonie für die Soldaten auf dem Militärstützpunkt Rukla teil.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
News-Video des Tages

Shopping
Shopping
Ihr neues Kraftpaket mit dem roten Ring
OTTO.de
Shopping
Highspeed-Surfen für nur 19,95 € mtl. im 1. Jahr*
www.telekom.de
THEMEN VON A BIS Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017