Startseite
Sie sind hier: Home > Nachrichten > Ausland > Krisen & Konflikte >

Ein Toter bei Gewalt zwischen Polizei und Demonstranten in Bahrain

...

Ein Toter bei Gewalt zwischen Polizei und Demonstranten in Bahrain

21.04.2012, 13:16 Uhr | AFP

Ein Toter bei Gewalt zwischen Polizei und Demonstranten in Bahrain . Protestierende im Golfstaat Bahrain (Quelle: dpa)

Protestierende im Golfstaat Bahrain (Quelle: dpa)

Vor dem umstrittenen Formel-1-Rennen in Bahrain hat es in der Nacht zum Samstag erneut Zusammenstöße zwischen regierungskritischen Demonstranten und der Polizei gegeben. Regierungsgegner berichteten, an einem der Orte der nächtlichen Proteste sei die Leiche eines Mannes gefunden worden.

In der Nähe der Rennstrecke riefen Demonstranten Parolen gegen das sunnitische Königshaus und für den inhaftierten schiitischen Aktivisten Abdulhadi al-Chawaja, der sich seit zwei Monaten im Hungerstreik befindet.

Formel 1 im Vorjahr abgesagt

Bereitschaftspolizisten gingen mit Tränengas und Lärmbomben gegen die Regierungsgegner vor, von denen einige Autoreifen anzündeten sowie Brandflaschen und Steine warfen. Trotz der dramatischen Menschenrechtssituation in Bahrain findet in dem Golfstaat das Qualifying für den Grand Prix der Formel 1 statt. Das eigentliche Rennen startet am Sonntag.

Video 
Formel 1 in Bahrain im Zeichen der Gewalt

Heftige Ausschreitungen begleiten das Rennwochenende. zum Video

Im vergangenen Jahr war der Wettbewerb abgesagt worden, nachdem bei der harten Niederschlagung von Protesten mit Unterstützung Saudi-Arabiens und der Vereinigten Arabischen Emirate zahlreiche Menschen getötet worden waren.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht
Anzeige
Video des Tages
Emotionale Begegnung 
Als er die Richterin sieht, ist der Angeklagte fassunglos

Der 49-jährige Arthur Booth bricht auf der Anklagebank plötzlich in Tränen aus. Video


Shopping
Shopping 
MADELEINE: Neue Trend- looks in zarten Pastelltönen

Hochwertige Materialien in elegantem Rosé, Weiß und Pastellblau. bei MADELEINE

Shopping 
Die Damenjeans in der Variante extra slim

Unsere liebste Passform für eine schlanke Silhouette. zum Special

Shopping 
Nur 55,- €: 2 bügelfreie Hemden zum Preis von 1!

Aus reiner, bügelfreier Baumwolle. Mit 5 Jahren Garantie. bei WALBUSCH

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITBAURCECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
THEMEN VON A BIS Z

Anzeige