Sie sind hier: Home > Nachrichten >

Bundestagswahl 2017

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group
Parteien: Union schießt sich auf Schulz ein
Parteien: Union schießt sich auf Schulz ein

Berlin (dpa) - Angesichts steigender SPD-Umfragewerte verstärkt die Union ihre Angriffe auf den Kanzlerkandidaten der Sozialdemokraten, Martin Schulz. Die stellvertretende CDU-Vorsitzende Julia... mehr

Berlin (dpa) - Angesichts steigender SPD-Umfragewerte verstärkt die Union ihre Angriffe auf den Kanzlerkandidaten der Sozialdemokraten, Martin Schulz.

Budde: "Auf Bundesebene was für Sachsen-Anhalt reißen"
Budde: "Auf Bundesebene was für Sachsen-Anhalt reißen"

Ex-SPD-Landeschefin Katrin Budde will im Kampf um einen vorderen Listenplatz für die Bundestagswahl mit ihrer Erfahrung punkten. "Ich bin seit 27 Jahren in der Politik, ich habe ein gutes Netzwerk,... mehr

Ex-SPD-Landeschefin Katrin Budde will im Kampf um einen vorderen Listenplatz für die Bundestagswahl mit ihrer Erfahrung punkten.

Schlechte Umfragewerte: Grünen-Fraktionschef Hofreiter bleibt ruhig
Schlechte Umfragewerte: Grünen-Fraktionschef Hofreiter bleibt ruhig

Berlin (dpa) - Der Fraktionschef der Grünen im Bundestag, Anton Hofreiter, zeigt sich wenig beeindruckt von den aktuell niedrigen Umfragewerten seiner Partei: "Ich bin sehr optimistisch, dass es im... mehr

Berlin (dpa) - Der Fraktionschef der Grünen im Bundestag, Anton Hofreiter, zeigt sich wenig beeindruckt von den aktuell niedrigen Umfragewerten seiner Partei: "Ich bin sehr optimistisch, dass es im Herbst bei den Wahlen ganz anders ausschaut".

Obergrenzen-Streit: Union droht nach der Wahl die Spaltung
Obergrenzen-Streit: Union droht nach der Wahl die Spaltung

Nach langem Gezerre will auch die CSU die  CDU-Chefin Angela Merkel als gemeinsame Kanzlerkandidatin der Union. Vordergründig herrscht also endlich Harmonie. Doch beim Thema Obergrenze schalten Merkel... mehr

Nach langem Gezerre will auch die CSU die CDU-Chefin Angela Merkel als gemeinsame Kanzlerkandidatin der Union.

Umfrage: SPD überholt mit Martin Schulz die Union
Umfrage: SPD überholt mit Martin Schulz die Union

Knapp zwei Wochen nach der Festlegung auf Martin Schulz zum Kanzlerkandidaten hat die SPD in einer Umfrage zur Bundestagswahl erstmals CDU und CSU überholt. Im INSA-Wahltrend für die "Bild"-Zeitung... mehr

Erstmals seit sechs Jahren liegen die Sozialdemokraten wieder vor CDU und CSU.

Angela Merkel nun offiziell Kanzlerkandidatin von CSU und CDU
Angela Merkel nun offiziell Kanzlerkandidatin von CSU und CDU

Die Spitzen der beiden Unionsparteien haben nach langem Zögern auf CSU-Seite Angela Merkel zur gemeinsamen Kanzlerkandidatin für die Bundestagswahl im September erklärt. Es habe "einhellige... mehr

Die CSU hatte lange gezögert. Nun aber geht sie gemeinsam mit der Schwesterpartei in den Wahlkampf.

"Bild am Sonntag"-Umfrage: SPD nähert sich der 30-Prozent-Marke
"Bild am Sonntag"-Umfrage: SPD nähert sich der 30-Prozent-Marke

Berlin (dpa) - Die Union in Blickweite und Hoffnung für Rot-Rot-Grün: Mit dem Kanzlerkandidaten Martin Schulz kann sich die SPD über einen Anstieg in der Wählergunst freuen. Im Sonntagstrend des... mehr

Berlin (dpa) - Die Union in Blickweite und Hoffnung für Rot-Rot-Grün: Mit dem Kanzlerkandidaten Martin Schulz kann sich die SPD über einen Anstieg in der Wählergunst freuen.

Spitzentreffen: SPD schweißt CDU und CSU zusammen
Spitzentreffen: SPD schweißt CDU und CSU zusammen

Der gemeinsame Gegner, der plötzlich wie Phönix aus der Asche aufzusteigen scheint, schweißt sie zusammen: Kanzlerin Angela Merkel und  CSU-Chef Horst Seehofer üben nach ihrem Dauer-Krach beim Treffen... mehr

Seit Jahren war der Abstand zwischen SPD und Union nicht mehr so gering.

AfD Niedersachsen wählt Paul Hampel zum Spitzenkandidaten
AfD Niedersachsen wählt Paul Hampel zum Spitzenkandidaten

Hannover (dpa) -  Die niedersächsische AfD hat den umstrittenen Landesvorsitzenden Paul Hampel zum Spitzenkandidaten für die Bundestagswahl gewählt. Bei der Aufstellungsversammlung in Hannover erhielt... mehr

Hannover (dpa) -  Die niedersächsische AfD hat den umstrittenen Landesvorsitzenden Paul Hampel zum Spitzenkandidaten für die Bundestagswahl gewählt.

Alice Weidel: AfD sollte es mit der Provokation nicht übertreiben
Alice Weidel: AfD sollte es mit der Provokation nicht übertreiben

Berlin (dpa) - AfD-Bundesvorstandsmitglied Alice Weidel will nicht, dass die AfD im Wahljahr als Partei der Provokateure wahrgenommen wird. "Provokationen haben grundsätzlich den Nachteil, dass sie... mehr

Berlin (dpa) - AfD-Bundesvorstandsmitglied Alice Weidel will nicht, dass die AfD im Wahljahr als Partei der Provokateure wahrgenommen wird.

Anzeige
Drei-Tages-Wettervorhersage

Anzeige
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Nachrichten > Bundestagswahl 2017


Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017