Startseite
Sie sind hier: Home > Nachrichten > Deutschland > Koalitionspoker in Berlin >

Bundestagswahl 2013: Schäuble will wieder kandidieren

...

Schäuble will 2013 wieder kandidieren

11.11.2012, 11:23 Uhr | dapd, dpa

Bundestagswahl 2013: Schäuble will wieder kandidieren. Wolfgang Schäuble hat noch lange nicht genug von der Politik (Quelle: dapd)

Wolfgang Schäuble hat noch lange nicht genug von der Politik (Quelle: dapd)

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) will auch nach der Bundestagswahl weiterhin eine wichtige Rolle in der Politik spielen. "Ich habe jetzt die Entscheidung getroffen, wieder für den Bundestag zu kandidieren. Das mache ich sicherlich nicht, um mich anschließend auf Nebeneinkünfte zu konzentrieren", sagte Schäuble der "Welt am Sonntag".

Auf die Frage, ob er nach der Bundestagswahl für vier weitere Jahre Finanzminister werden wolle, antwortete er: "Ich mache die Aufgabe sehr gerne, aber ich zerbreche mir jetzt nicht den Kopf, was in der nächsten Legislaturperiode sein wird."

"Politik mit Leidenschaft und Freude"

In den Ruhestand will der 70-Jährige so schnell nicht gehen. "Ich mache Politik mit Leidenschaft und Freude", sagte er. Ansonsten hätte er sich nicht bereit erklärt, noch einmal für den Bundestag zu kandidieren. "Aber ich weiß natürlich auch, dass alles endlich ist und niemand unersetzlich ist", sagte Schäuble.

Top-Nachrichten
Unsere wichtigsten Themen

Die Entscheidung, ob er noch einmal Finanzminister werden, stehe nach der Wahl an. "Jetzt mache ich erst einmal meinen Job, dann kommt die Wahl, und dann sieht man weiter. Es liegt alles in den Händen der Bürger."

Liebe Leserin, lieber Leser, bei t-online.de können Sie die meisten Artikel kommentieren. Einige Themen sind allerdings nicht kommentierbar. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion. Weitere Hinweise finden Sie in unserer Netiquette. Wir danken für Ihr Verständnis.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht
Anzeige
Video des Tages
Retter sind baff 
Befreite Schlange sorgt für faustdicke Überraschung

Zwei Männer schneiden das Reptil aus einem Netz und sind völlig aus dem Häuschen. Video



Anzeige