Sie sind hier: Home > Nachrichten > Deutschland > Gesellschaft >

Vural Öger fordert Türken auf, Ängste abzulegen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Integration von Türken  

Öger: "Ihr müsst gute deutsche Bürger werden"

22.05.2009, 21:51 Uhr | dpa

Der türkischstämmige SPD-Europaabgeordnete und Unternehmer Vural Öger (Foto: ddp)

Integration? Assimilierung? Der türkischstämmige SPD-Europaabgeordnete und Unternehmer Vural Öger hat die in Deutschland lebenden Türken aufgerufen, Ängste vor einer Assimilierung abzulegen. "Ihr müsst gute deutsche Bürger werden, mit großem türkischen Herzen", sagte Öger.

Der türkische Minister für Auslandstürken, Faruk Celik, hatte europäische Staaten zuvor aufgefordert, eine eigenständige Identität von Einwanderern zu respektieren. Assimilierung sei eine Erniedrigung der Migranten, sagte Celik. Allerdings sollten sich die Einwanderer integrieren und beispielsweise die deutsche Sprache so gut sprechen wie die Deutschen.

Türkei Regierung gegen Assimilierung von Auslandstürken
Nachrichten zur Türkei
Mehr aktuelle Nachrichten
Immer informiert Der Newsticker von t-online.de



Kostenlose Kindergärten mit Sprachförderung

Öger riet im Gegensatz dazu, Anstrengungen für eine Integration schon im Kindesalter zu verstärken. Deutschland müsse überlegen, Kindern aus Einwanderer-Familien vom dritten Lebensjahr an kostenlose Kindergärten mit Sprachförderung zu ermöglichen, damit diese in der Grundschule so gut deutsch sprechen können wie die Deutschen. Dies sei der Grundstein für späteren Erfolg in Schule und Beruf.

Als Handlanger des Staates benutzt

Die Angleichung an die Kultur und Lebensumstände in Deutschland sei ein natürlicher Prozess, sagte Öger. Sorge, die eigene Identität aufgeben zu müssen, sollte dies nicht behindern. "Das ist eine der Urängste der Türken, nicht zuletzt wegen ihrer oft nationalistischen Erziehung", sagte Öger. In der Vergangenheit seien türkische Regierungen selbst zu häufig Störfaktor bei der Integration der Türken in Deutschland gewesen, weil sie die Türken als "Handlanger des Staates" benutzt hätten.

Öger seit 1990 deutscher Staatsbürger

Dies sei einer der Gründe für die Identitätskrise der in Deutschland lebenden Türken. "Viele türkische Politiker sind hinter der Zeit", sagte Öger. Der Unternehmer selbst war 1960 nach Deutschland gekommen, baute aus einem kleinen Reisebüro in Hamburg seinen Touristikkonzern Öger Tours auf und ist seit 1990 deutscher Staatsbürger.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
News-Video des Tages

Shopping
Shopping
Jetzt Glücks-Los kaufen, gutes tun und gewinnen!
Sonderverlosung am 7.11.17 - 20 Mio. € extra
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
THEMEN VON A BIS Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017