Sie sind hier: Home > Politik > Deutschland > Gesellschaft >

Jeder Zweite für Recht auf Arbeitszeitreduzierung

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Umfrage von t-online.de  

Jeder zweite Deutsche will Recht auf Teilzeit

Von Jonas Mueller-Töwe

09.01.2018, 16:43 Uhr
Die IG Metall fordert sechs Prozent mehr Lohn und für alle Beschäftigten die Möglichkeit, ihre Arbeitszeit befristet auf 28 Wochenstunden absenken zu können. (Screenshot: Reuters)
IG Metall startet bundesweite Warnstreiks

Die IG Metall fordert sechs Prozent mehr Lohn und für alle Beschäftigten die Möglichkeit, ihre Arbeitszeit befristet auf 28 Wochenstunden absenken zu können.

Die IG Metall fordert sechs Prozent mehr Lohn und für alle Beschäftigten die Möglichkeit, ihre Arbeitszeit befristet auf 28 Wochenstunden absenken zu können. (Quelle: t-online.de)


Jeder zweite Bundesbürger unterstützt die Forderung der IG Metall nach einem rechtlichen Anspruch von Beschäftigten, die Arbeitszeit befristet reduzieren zu können. Das geht aus einer repräsentativen Umfrage hervor.

Mehr als die Hälfte aller Deutschen spricht sich dafür aus, dass Beschäftigte ihre regelmäßige Arbeitszeit künftig ohne Angabe von Gründen für eine Dauer von zwei Jahren auf bis zu 28 Stunden in der Woche reduzieren können. Bislang gilt in der Metallbranche eine 35-Stunden-Woche.

Diese Forderung hatte die IG Metall gestellt und mit Warnstreiks zu Wochenanfang unterstrichen – zum Entsetzen der Arbeitgeberverbände der Branche, die die Arbeitszeiten auf einzelbetrieblicher Ebene verhandeln und im Zweifel auch erhöhen wollen.

Eine repräsentative Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Civey im Auftrag von t-online.de unterstützt die IG Metall in ihrer Sichtweise. Mehr als jeder zweite Bundesbürger (55,6 Prozent) hält die Forderung der IG Metall für gerechtfertigt und befürwortet sie. Etwas weniger als ein Drittel der Bürger lehnt die Forderung ab (30,6 Prozent). In der Umfrage geben 13,8 Prozent aller Befragten an, bei dem Thema unentschieden zu sein.

Anmerkung der Redaktion: t-online.de kooperiert für repräsentative Umfragen mit dem Umfrageinstitut Civey. Abstimmen kann jeder, berücksichtigt werden nur die Abstimmungen registrierter Nutzer. Wenn Sie sich registrieren, tragen Sie zu besseren Ergebnissen bei. Alle Informationen zur Methodik finden Sie hier.

Bei der Umfrage handelt es sich um eine laufende Befragung. Ergebnisse werden in Echtzeit aktualisiert und können daher je nach zeitlicher Differenz von denen in den Ergebnisgrafiken abweichen. Die Ergebnisse unterliegen nach derzeitigem Stand einer Fehlertoleranz von 4,9 Prozent.

Quellen: 
– Umfrage Civey

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Stylische Jacken für Herren in großer Auswahl entdecken
bei TOM TAILOR
Shopping
Die neuen Teufel Sound-Superhelden zu Top-Preisen
Heimkino, Portable, Kopfhörer und mehr
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018