Startseite
Sie sind hier: Home > Nachrichten > Specials > Landtagswahlen >

"Mitteldeutsche Zeitung"

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

"Mitteldeutsche Zeitung"

20.03.2011, 21:15 Uhr

Die Landtagswahl in Sachsen-Anhalt erinnert die FDP daran, dass ihr in Hamburg eben nicht vorrangig eine attraktive Spitzenkandidatin ins Parlament geholfen hat - sondern eher die Schwäche der CDU. Die Liberalen sind wieder jene Kleinpartei, die sie in ihrer Geschichte meist waren. Der Gedanke mag verführerisch sein, in Sachsen-Anhalt Köpfe rollen zu lassen. Am flächendeckenden Dilemma der Liberalen in Deutschland ändert das nichts.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.

Kommentare

(0)
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
News-Video des Tages
Monströs, aber unzerstörbar 
Mit Grahams Statur überlebt man jeden Autounfall

Mediziner, Unfallexperten und eine Künstlerin erschufen den Körper. Video



Anzeige
shopping-portal