Startseite
Sie sind hier: Home > Nachrichten > Deutschland >

Umfrage: Piraten und Grüne legen zu

...

Umfrage: Piraten und Grüne legen zu

24.04.2012, 14:32 Uhr | dpa

Umfrage: Piraten und Grüne legen zu. Trotz ihrer innerparteilichen Turbulenzen legen die Piraten nach einer Umfrage zu.

Trotz ihrer innerparteilichen Turbulenzen legen die Piraten nach einer Umfrage zu. (Quelle: dpa)

Trotz ihrer innerparteilichen Turbulenzen legt die Piratenpartei in der Wählergunst nach einer Umfrage weiter zu.

Wenn am kommenden Sonntag Bundestagswahl wäre, könnten die Piraten mit 10 Prozent der Stimmen (plus 1) rechnen, ergab eine repräsentative Befragung des INSA-Meinungstrends im Auftrag der "Bild"-Zeitung.

Keine Mehrheit für Rot-Grün

Die FDP wäre laut der - nach dem Karlsruher Parteitag beendeten - Umfrage mit 4 Prozent weiterhin nicht mehr im Bundestag vertreten.

Die Grünen steigern sich der Umfrage zufolge um zwei Punkte auf 15 Prozent. Union, SPD und Linkspartei verlieren je einen Punkt. Die CDU/CSU käme demnach auf 35 Prozent, die SPD auf 26 Prozent und die Linke auf 6 Prozent.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht
Anzeige
Kinderporno-Affäre 
Edathy: Filme zu bestellen war falsch, aber legal

Zweifel an seiner Glaubwürdigkeit wies Edathy zurück. Video

Video des Tages
Rücksichtslos 
Lkw-Rowdys liefern sich Duell auf der Straße

Die drei Fahrer können von Glück sagen, dass niemand zu Schaden gekommen ist. Video

Anzeige
Drei-Tages-Wettervorhersage



Anzeige