Startseite
Sie sind hier: Home > Nachrichten > Deutschland >

Sybille von Obernitz tritt als Wirtschaftssenatorin zurück

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Berliner Wirtschaftssenatorin Obernitz nimmt ihren Hut

10.09.2012, 09:13 Uhr | dpa

Sybille von Obernitz tritt als Wirtschaftssenatorin zurück. Sybille von Obernitz hat um ihre Entlassung gebeten (Quelle: dapd)

Sybille von Obernitz hat um ihre Entlassung gebeten (Quelle: dapd)

Berlins Wirtschaftssenatorin Sybille von Obernitz (parteilos, für die CDU) ist zurückgetreten. Sie habe den Regierenden Bürgermeister, Klaus Wowereit (SPD), um Entlassung gebeten, erklärte die 50-Jährige.

Top-Nachrichten
Unsere wichtigsten Themen

Laut hochrangigen Parteikreisen hatte sich der CDU-Landesvorsitzende und Innensenator Frank Henkel entschieden, sich von der Senatorin zu trennen. Ihm sei der "Geduldsfaden gerissen", hieß es.

Kritik an Führungsstil

Nach Justizsenator Michael Braun (CDU) ist Obernitz nicht nur die zweite Senatorin, die den seit Dezember 2011 amtierenden rot-schwarzen Senat verlässt.

Obernitz stand bereits länger wegen ihres Führungsstils in der Kritik, der als wenig kommunikativ und eher kommandoartig galt.

CDU-Chef äußerte Unmut

Zuletzt geriet sie zusätzlich unter Beschuss, weil sie über die Köpfe des Messe-Aufsichtsrates hinweg nach einem Chef für die Messe Berlin gesucht hatte. Erst am Freitag hatte sie dabei Fehler eingestanden.

Nach Informationen der "B.Z. am Sonntag" soll es danach Gespräche innerhalb der CDU-Führung gegeben haben. Dabei soll der Politikerin der Rücktritt nahegelegt worden sein. Henkel habe dabei sehr deutlich seinen Unmut über sie geäußert, hieß es.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
News-Video des Tages
Über Nacht 
Moskau reißt 100 Metro-Büdchen ab

Ohne gesetzliche Berechtigung rollten Baggerkommandos an, um Kioske, Imbisse und Blumenläden zu planieren. Video

Ausgezeichnet 
t-online.de ist die beliebteste Nachrichtenseite 2015

Das Portal hat bei der Abstimmung "Website des Jahres 2015" gewonnen. mehr


Shopping
Shopping 
Kultige Nike-Sneakers in angesagten Designs

Die perfekte Symbiose aus modernem Design & neuester Gewebetechnologie. zum Special

Shopping 
Frühlingsmode von s.Oliver - topaktuell und voll im Trend

Leichte Jacken, Blusen mit Spitze und Kleider in angesagten Farben. bei BAUR

Shopping 
Spielend leicht online 19 Millionen Euro gewinnen

Anmelden und an der heutigen Ziehung des EuroJackpots teilnehmen. bei Lotto24.de

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
THEMEN VON A BIS Z

Anzeige
shopping-portal