Startseite
Sie sind hier: Home > Nachrichten > Deutschland >

Zeitung: Im Osten sind Kitas am günstigsten

...

Zeitung: Im Osten sind Kitas am günstigsten

10.11.2012, 18:58 Uhr | dpa

Zeitung: Im Osten sind Kitas am günstigsten. Für einen Ganztagsplatz in einer Kita müssen gut verdienende Eltern mit einem Kind zwischen etwas über 200 Euro und knapp 600 Euro im Monat bezahlen.

Für einen Ganztagsplatz in einer Kita müssen gut verdienende Eltern mit einem Kind zwischen etwas über 200 Euro und knapp 600 Euro im Monat bezahlen. (Quelle: dpa)

Frankfurt/Main (dpa) - Unter den vierzig größten deutschen Städten hat Magdeburg die günstigsten Kinderkrippen - das geht aus einem Ranking der "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung" hervor. Am teuersten sind die Kita-Plätze in Gelsenkirchen.

In Magdeburg zahlen gut verdienende Eltern mit einem Kind demnach 208 Euro im Monat für einen Ganztagesplatz inklusive Essen. Beim Schlusslicht Gelsenkirchen sind es 585 Euro im Monat.

Günstig ist es vor allem im Osten: Nach Magdeburg folgen Halle an der Saale, Leipzig, Chemnitz und Dresden. Die günstigste westdeutsche Stadt ist Frankfurt am Main mit 252 Euro im Monat auf Platz sechs.

Besonders teuer ist es laut dem Bericht für die Eltern in NRW und da besonders in den klammen Kommunen des Ruhrgebiets. In Oberhausen, Duisburg, Dortmund, Bochum und Gelsenkirchen kostet ein Ganztagsplatz inklusive Verpflegung für gut verdienende Eltern jeweils mehr als 500 Euro. Arme Eltern oder Familien mit mehreren Kindern erhalten in fast allen Städten Ermäßigungen gestaffelt nach Einkommen und Kinderzahl.

Auch beim Ausbau der Kitaplätze sind die Städte unterschiedlich weit: Während in Magdeburg schon 53 Prozent der Kinder unter drei Jahren außer Haus betreut werden, sind es im Westen weit weniger. In Oberhausen und Krefeld etwa gibt es nur für jedes vierte Kind unter Drei einen Betreuungsplatz. Ab 1. August 2013 gilt ein Rechtsanspruch auf einen Betreuungsplatz für Unter-Dreijährige.

Liebe Leserin, lieber Leser, wir haben die Kommentarfunktion zu diesem Thema bewusst nicht geöffnet oder bereits wieder geschlossen. Warum wir das tun, erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion. Weitere Hinweise finden Sie in unserer Netiquette. Wir danken für Ihr Verständnis.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Nachricht
Anzeige
Anzeige 
Suchen Sie einen neuen Job im Einzelhandel?

Jetzt als Kaufmann/-frau im Einzelhandel bewerben. Jobsuche starten

Video des Tages
Ungebetener Gast 
Faustdicke Überraschung im Supermarkt

Die Mitarbeiter staunen nicht schlecht, als sie entdecken, was sich im Gemüse versteckt. Video



Anzeige