Sie sind hier: Home > Politik > Deutschland >

Terrorismus - Medien: V-Mann in Amri-Gruppe stachelte zu Anschlag an

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Terrorismus  

Medien: V-Mann in Amri-Gruppe stachelte zu Anschlag an

19.10.2017, 21:30 Uhr | dpa

Terrorismus - Medien: V-Mann in Amri-Gruppe stachelte zu Anschlag an. Polizisten stehen am Tag nach dem Anschlag im Dezember 2016 neben dem beschädigten Lkw am Weihnachtsmarkt am Berliner Breitscheidplatz.

Polizisten stehen am Tag nach dem Anschlag im Dezember 2016 neben dem beschädigten Lkw am Weihnachtsmarkt am Berliner Breitscheidplatz. Foto: Michael Kappeler. (Quelle: dpa)

Berlin/Düsseldorf (dpa) - Ein vom nordrhein-westfälischen Landeskriminalamt geführter Informant in der Islamistengruppe um den Attentäter Anis Amri soll selbst zu Anschlägen aufgefordert haben.

Das berichteten der Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb) und die "Berliner Morgenpost" unter Berufung auf mehrere Strafverteidiger von Islamisten aus der Gruppe um Abu Walaa. "Wir prüfen das", hieß es dazu aus dem Innenministerium in Düsseldorf.

Dem Bericht zufolge hatte ein ehemaliger Anhänger der Islamisten-Szene im Dezember 2016 mehrfach vor dem V-Mann gewarnt. Dieser habe vor Mitstreitern gesagt, man brauche "gute Männer, die in der Lage sind Anschläge zu verüben". Laut einem internen Bericht des NRW-Verfassungsschutzes soll ein Islamist berichtet haben, der V-Mann habe "nach einem zuverlässigen Mann für einen Anschlag mit einem Lkw" gesucht. Amri hatte am 19. Dezember 2016 mit einem gekaperten Lastwagen auf einem Berliner Weihnachtsmarkt zwölf Menschen getötet.

Das NRW-Landeskriminalamt habe die Aussagen des Aussteigers über den V-Mann als "wenig glaubwürdig" eingestuft. Dabei hätten sie sich allerdings auf die Aussagen ihres V-Manns gestützt. Ein ehemaliger Anhänger der Abu-Walaa-Gruppe sagte laut rbb, der V-Mann sei sogar "der radikalste" gewesen. Die meisten Gruppenmitglieder hätten nicht über Anschläge in Deutschland gesprochen, da sie nach Syrien zum Kämpfen ausreisen wollten.

Der V-Mann ("VP-01") soll mehrmals zu Mitgliedern der Gruppe gesagt haben: "Komm, du hast eh keinen Pass, mach hier was, mach einen Anschlag." Die Vertrauensperson des LKA sei häufig mit Amri unterwegs gewesen und habe ihn in seine Unterkünfte gefahren.

Bereits früher hatten "Süddeutsche Zeitung", WDR und NDR über den V-Mann des LKA NRW sowie Hinweise auf ihn berichtet. Am 21. Dezember 2016, zwei Tage nach dem Anschlag auf dem Berliner Breitscheidplatz, habe sich in Duisburg ein Mann bei der Polizei gemeldet. Der Zeuge habe Amri auf Bildern erkannt. Sie hätten gemeinsam in Gebetsräumen in Duisburg und Dortmund gebetet, der Kontakt sei im Februar 2016 abgebrochen.

Amri, so der Zeuge weiter, sei dann nach Berlin gezogen - gefahren habe ihn ein Mann in einem Pkw mit Leverkusener Kennzeichen. Der Zeuge habe die Beamten des Polizeipräsidiums Duisburg gewarnt: Gegen diesen Mann müsse dringend ermittelt werden, er sei radikal. Er habe immer wieder gesagt, dass man Anschläge in Deutschland verüben solle, dass man gute Männer brauche, die dazu in der Lage seien. Der Mann, vor dem der Zeuge gewarnt habe, werde beim LKA NRW als "VP01" geführt, eine Vertrauensperson, ein vom Staat bezahlter Informant, berichteten "Süddeutsche Zeitung", WDR und NDR.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
News-Video des Tages

Shopping
Shopping
Der vertraute Duft der NIVEA Creme als Eau de Toilette
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Shopping
Wandbild mit täuschend echtem LED-Kerzenschein
Weihnachtsdekoration bei BAUR
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
THEMEN VON A BIS Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017